STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13,1 MB | MP3)

In den Pisa-Tests liegt Japan weit vorne. Doch zu welchem Preis? Für Schüler gelten extrem strenge Regeln: Auf dem Schulweg dürfen sie nichts trinken, auf den Fluren nicht rennen, lockige Haare müssen geglättet werden. Viele Lehrer haben praktische keine Freizeit, 70 Prozent steigen schon nach drei Dienstjahren aus, andere arbeiten buchstäblich bis zum Umfallen.

Nun proben Reformschulen neue Wege: weniger Stress, weniger Regeln. Schlafen im Unterricht ist erlaubt. Diese Schulen können sich vor Anmeldungen kaum retten.


Die für den 7. März geplante Wiederholung der Sendung "Schultheater – Bühne fürs Leben" verschieben wir auf den 26. August.

Mehr zum Thema

Epidemiologie Schutz vor Coronavirus: Japan schließt Schulen und Kindergärten

Um die Ausbreitung des neuen Coronavirus einzudämmen, bleiben in Japan bis Ende März Schulen und Kindergärten geschlossen. Schüler bekommen Unterrichtsmaterial nach Hause geschickt. Viele Eltern sind sauer, auch weil derzeit Prüfungen anstehen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

ReiseWissen Japan

Sie reisen nach Japan? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen: Sie erfahren alles über Teezeremonien, japanische Gärten, Mangas und vieles mehr.  mehr...

STAND
AUTOR/IN