STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
8:30 Uhr
Sender
SWR2

Vor 30 Jahren fiel die Mauer, kurz darauf die Sowjetunion. Das Europa von heute entstand. Junge Menschen kennen diese Ereignisse nur noch aus dem Geschichtsunterricht. Was lernen deutsche Schülerinnen und Schüler über diese Zeit der Wende, was Gleichaltrige in Polen oder Ungarn? Welche Deutungen bestimmen ihr jeweiliges Geschichtsbild?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich "Transition Dialogue", ein internationales Langzeitprojekt, das einen europäischen Blick auf die Wende fördern soll – weg von einer einheitlichen, national geprägten Geschichtserzählung.

Mauerfall

Hörbuch Authentisch: Lutz Seiler liest seinen Roman „Stern 111“

Der Fall der Berliner Mauer hat viele Familien zusammengebracht, diese bringt er auseinander: Während Karls Eltern in den Westen gehen, zieht er nach Ostberlin. Das so genannte Rudel nimmt ihn auf, doch ob er in einer der leerstehenden Wohnungen seinen Traum vom Schreiben verwirklichen kann, bleibt fraglich. Der Wunsch nach Zugehörigkeit prägt sowohl Karls Geschichte als auch die seiner Eltern. Vom Autor selbst einfühlsam und ernsthaft gelesen.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Diskussion Feindbild „Ossi“ in der Literatur

Es diskutieren: Ines Geipel - Professorin an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und Autorin, Ingo Schulze – Schriftsteller, Greta Taubert - Journalistin und Autorin, Moderation: Carsten Otte  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Buchkritik Tommy Wieringa - Santa Rita

Paul und Hedwiges sind befreundet. Schon seit vierzig Jahren. Sie leben in einem Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze. Da passiert nicht viel, möchte man meinen. Doch dann wird Hedwiges eines Tages überfallen. Ein vielschichtiger Roman über Männer, Dörfer und Grenzen.
Rezension von Katharina Borchardt.

Aus dem Niederländischen von Bettina Bach.
Verlag Carl Hanser
ISBN 978-3-446-26391-8
288 Seiten
22 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Bildung und Pädagogik

Aula Corona-Krise – Lernen mit Hindernissen

Hausaufgaben im Kinderzimmer, knackende Videokonferenzen, Eltern, die mit der Lehrerrolle überfordert sind: Die Pandemie verschärft die Probleme des Bildungssystems. Über die Folgen spricht Dr. Heike Schmoll, FAZ-Journalistin und Bildungsexpertin.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Ernährung "Mag ich nicht!" – Wie Kinder essen lernen

Warum mögen viele Kinder lieber Pommes als Brokkoli? Damit sie auch mal zu gesundem Essen greifen, hilft es, wenn Eltern wissen, wie ihre Kinder überhaupt ticken am Tisch. Von Joachim Meißner.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Hochschulen Coronavirus-Pandemie: Wo das digitale Semester an seine Grenzen stößt

Digitale Bücherlizenzen, Seminare per Skype, Aufgabenzettel in der Dropbox: Studieren in Zeiten von Corona ist hier und da möglich. Aber nicht alle Studiengänge können komplett auf die digitale Lehre umstellen, wie einige Beispiele an der Universität Freiburg zeigen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN