"Krieg der Träume" (4/4)

Ausgeträumt (1931 - 1937)

STAND
AUTOR/IN
Christine Sievers und Nicolaus Schröder

Audio herunterladen (25,8 MB | MP3)

In Europa scheint Demokratie keine Zukunft zu haben: In Italien herrscht der Faschist Mussolini, in Deutschland ergreifen Nationalsozialisten die Macht. Großbritannien und Frankreich versuchen, sich politisch aus allem heraus zu halten, und in der Sowjetunion beseitigt Stalin seine Gegner. Rudolf Höß beginnt seine SS-Karriere im Konzentrationslager Dachau. Während die britische Adelige Unity Mitford Freundschaft mit Hitler schließt, und ihre Schwester Jessica ihrem Geliebten in den spanischen Bürgerkrieg folgt, kümmert sich May Picqueray um die Waisen in Spanien gefallener Kämpfer.

Produktion: SWR / WDR / BR 2018

"Krieg der Träume" (1/4) Alles muss sich ändern! (1919 - 1922)

Am Ende des Ersten Weltkriegs fordern viele Europäer Gerechtigkeit und politische Teilhabe. Die Lehrer Käte und Hermann Duncker erleben den revolutionären Aufbruch im Deutschen Reich.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

"Krieg der Träume" (2/4) Goldene Zeiten (1922 - 1927)

Die 1920er-Jahre stehen für Übermut und Modernismus und werden später zum „Labor des 20. Jahrhunderts“ verklärt. Doch die neue Freiheit ist eine Freiheit der Eliten. Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

"Krieg der Träume" (3/4) Aufbrüche (1927 - 1931)

Die Demokratie ist der Monarchie gefolgt – die Moderne der Krise. Rundfunk und Film verbreiten sich, neue Kunstrichtungen entstehen, soziale Reformen zeigen Wirkung. Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

"Krieg der Träume" (4/4) Ausgeträumt (1931 - 1937)

In Europa scheint Demokratie kein Gesellschaftsmodell der Zukunft mehr: In Italien herrscht der Faschist Mussolini, in Deutschland ergreifen Nationalsozialisten die Macht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mehr zum Thema

Zeitgeschichte Mussolinis Erben – Italiens Rechte greifen nach der Macht

Am 25. September 2022 wählt Italien ein neues Parlament. Favoriten sind die Fratelli d´Italia. Kommen 100 Jahre nach Mussolinis „Marsch auf Rom“ wieder Faschisten an die Macht?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1918 bis 1933 Weimarer Republik

Die Zeit von der Ausrufung der Republik 1918 bis zu Hitlers Machtergreifung war sehr wechselhaft. Immerhin: In diese Zeit fällt auch die Geburtsstunde des Rundfunks  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Christine Sievers und Nicolaus Schröder