STAND
AUTOR/IN

Ein Ritter kämpft für seinen König – und für zwei schöne Frauen. Scotts Mittelalter-Roman erzählt von Treue und Ehre, Ausgrenzung und religiösem Fanatismus. Scotts „Ivanhoe“ erschien vor 200 Jahren.

Audio herunterladen (25 MB | MP3)

Walter Scotts Roman über den Kreuzritter Ivanhoe war ein früher Bestseller des historischen Romans. Das Buch erschien vor 200 Jahren; sein Autor machte das Genre populär.

In "Ivanhoe" geht es um Ehre und Treue, einen schwelenden Bürgerkrieg und die Ausgrenzung von Minderheiten. Und um einen volkstümlichen Herrscher, der lieber das Abenteuer sucht, statt sich verantwortungsvoll seinen Regierungsgeschäften zu widmen. In diesen mittelalterlichen Verhältnissen spiegelt Scott seine eigene Zeit – und auch wir können in diesem Spiegel einiges von uns entdecken.

Mehr zum Thema

Geschichte Elisabeth I. von England – Eine Frau mit dem Herzen eines Königs

Unter Elisabeth I. stieg England zur Seemacht und zum Empire auf. Die unverheiratete "Virgin Queen" galt als ebenso unberührbar wie ihr Inselreich, das damals auch kulturell erblühte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Wahl in Großbritannien Eine kurze Geschichte des britischen Parlaments

Regierung und Opposition sitzen sich auf Holzbänken gegenüber. Es gibt merkwürdige Spielregeln. Der Blick in die Geschichte erklärt, warum das britische Parlament so speziell ist.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Forum Skandal im Königshaus – Wie steht es um die britische Monarchie?

Es diskutieren:
Thomas Kielinger, Buchautor, London
Benny Peiser, Direktor der Global Warming Policy Foundation, London
Katharina von Ruckteschell-Katte, Direktorin des Goethe-Instituts London
Gesprächsleitung: Burkhard Müller-Ullrich  mehr...

SWR2 Forum SWR2

ReiseWissen Schottland

In diesem Jahr geht es nach Schottland? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über St. Kilda und die Orkneys, die Highlands, schottische Nationalhelden und Umweltschutz.  mehr...

Literatur

Diskussion Dichtung als Atemwende – Wie heute Paul Celan gelesen wird

Vor 100 Jahren wurde der Dichter Paul Celan geboren. Mit seinem Suizid am 20. April 1970 in Paris endete ein Schriftstellerleben, das von dem nationalsozialistischen Völkermord an den Juden geprägt war. Mit seinem Gedicht „Todesfuge“ erlangte Celan literarischen Weltruhm. Viele Auszeichnungen hat der Dichter erhalten, darunter den renommierten Büchner-Preis. Wie aber wird Paul Celan heute gelesen? Warum sind seine berühmten Bände wie „Mohn und Gedächtnis“ so zeitlos und auf erschreckende Weise aktuell? Carsten Otte diskutiert mit Dr. Helmut Böttiger - Literaturwissenschaftler und Publizist, Dr. Joachim Seng - Bibliotheksleiter am Frankfurter Goethemuseum, Beate Tröger - Literaturkritikerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Podcast-Tipp: Limonadenbaum – Der Kinderbuch-Podcast

Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser*innen, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen im Podcast über Kinderbücher. Und sie berichten, ob die auch den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diskussion Camus und Netflix – Welche Geschichten brauchen wir in Corona-Zeiten?

In Zeiten von Not, Seuchen und Katastrophen haben Menschen immer in anderen Welten Zuflucht gesucht. In Religionen, aber ebenso in den Fantasie-Welten sinnstiftender Geschichten. Mythen, Literatur und Kunst – welche Geschichten helfen uns jetzt weiter? Und vor allem: Was können wir aus ihnen lernen über unsere Ängste und über unsere Zukunft, wenn Corona überstanden ist? Max Bauer diskutiert mit Prof. Dr. Elisabeth Bronfen - Literatur- und Kulturwissenschaftlerin an der Uni Zürich, Jonas Lüsche – Schriftsteller, Marlene Streeruwitz - Schriftstellerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Klassiker

Sternchenthemen Deutsch – Klassiker der Schullektüre Literatur in der Diskussion

Ob zur Abi-Vorbereitung – oder um mehr zu erfahren über "die alten Schmöker" aus der Schule: Hier gibt es Sendungen zu Schulbuch-Klassikern - und natürlich zu den aktuellen "Sternchenthemen".  mehr...

STAND
AUTOR/IN