STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN

Wie lernt das Gehirn?

Ist Vokabeln pauken im Schlaf effektiv? Wie groß ist unser neuronaler Arbeitsspeicher? Kann man sein Gehirn wie einen Muskel trainieren?

Antworten gibt der Hirnforscher Professor Martin Korte.

Ausgewählte Fragen und Antworten zu dieser Sendung finden Sie unter SWR Wissen 1000 Antworten.

Musiktitel:

1.
You worry me
Nathaniel Rateliff & The Night Sweats
CD: Tearing at the seams

2.
Dizem que o amor
Marisa Monte
CD: Colecao

3.
Say so
Ady Suleiman
CD: Memories

4.
Van Gogh
Lisa Bassenge
CD: Wolke 8

5.
Particulas de amor
Lucas Santtana
CD: Sobre noites e dias

1000 Antworten

1000 Antworten Was bedeuten unsere Redensarten?

Unsere Sprache ist voller Redensarten!
Oft merken wir gar nicht, wie viele wir davon jeden Tag benutzen. Wenn man beispielsweise „mit Ach und Krach“ noch pünktlich beim Termin war oder gerade zu dieser Jahreszeit öfter mal „einen Frosch im Hals“ hat.
Woher kommen diese Redensarten? Was steckt ursprünglich dahinter?
Welche Redensarten verwenden wir heute ganz anders als früher?

Antworten liefert Sprachwissenschaftler Dr. Rolf-Bernhard Essig am Dienstag, 26.11.2019 zwischen 16:05 Uhr und 16:55 Uhr bei SWR2 Impuls. Telefonnummer: 07221 2000  mehr...

Mehr zum Thema

Hirnforschung Wie lernt das Gehirn?

Es gibt immer noch viele Mythen, wie man das Gehirn angeblich so trainieren kann, dass es effizient lernt. Was ist dran an diesen Mythen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gehirn Bewegung beeinflusst, wie wir denken

Schon Kleinkinder lernen chinesisch oder machen Experimente – doch das wichtigste Instrument für Intelligenz und Konzentration wird bislang unterschätzt: unser Körper.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Denken in Bewegung Wie unser Gehirn die Welt versteht

Das wichtigste Instrument für Intelligenz und Konzentration wird bislang unterschätzt: unser Körper und seine Fähigkeit, sich im Raum zu bewegen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN