STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,9 MB | MP3)

Gerade für Studierende ist es jetzt wichtig, sich selbst zu organisieren, den Alltag und das Studium gut und übersichtlich zu strukturieren. Was muss man dabei beachten?

Martin Gramlich im Gespräch mit Frank-Hagen Hofmann, leitender Psychologe der Psychosozialen Beratungsstelle für Studierende des Studierendenwerks Heidelberg

Psychologie Psychisch krank im Studium

Depressionen, Prüfungsängste, Traumata: Laut einer Studie hat jeder dritte Studierende psychische Probleme. Wie gehen Hochschulen damit um – und wie gelingt das Studium trotzdem?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psyche Angsterkrankungen erkennen und richtig behandeln

Die Coronavirus-Pandemie belastet uns alle und insbesondere auch Menschen, die ohnehin schon mit psychischen Krankheiten kämpfen. Nehmen Angststörungen und Panik zu? Wann wird Angst krankhaft und wie erkennt und behandelt man das? Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Andreas Ströhle, Leiter der Spezialambulanz für Angsterkrankungen, Charité Berlin  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Tipps von der Psychotherapeutin Wie gehen wir mit der Angst vor Corona um und wo bekommen wir Hilfe?

Die Corona-Pandemie macht Angst und belastet viele Menschen psychisch. Psychotherapeutin Alexandra Rick aus Mainz gibt Tipps, wie wir mit der Krise umgehen können.  mehr...

Hochschule: aktuelle Beiträge

Hochschulpolitik Landtagswahl BW: Der Studi-O-Mat gibt Entscheidungshilfe

Viele Studierende werden sich fragen: Welche Partei soll ich wählen, welche Partei stimmt mit meinen Ansichten und Wünschen an die Hochschulpolitik überein? Für Baden-Württemberg hat die Landesstudierendenvertretung dafür den Studi-O-Mat ins Netz gestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildungspolitik Paris: So studiert man in Corona-Zeiten an einer Elite-Uni

Elite-Uni – das klingt erst einmal nach Geld und einer glanzvollen Zukunft und nicht nach Hunger, Isolation und Depression. Doch die Corona-Krise hat selbst viele Studierende der renommierten Pariser Cité Internationale Universitaire in eine tiefe Krise gestürzt. Aber es gibt Hilfe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Studium Online-Prüfungsstress: „Man fühlt sich alleingelassen“

Für viele Studierende stehen gerade Prüfungen an, wegen der Corona-Pandemie online. Das Problem: Oft fehlen klare Regeln und Infos, wie die Prüfungen genau ablaufen und was dabei erlaubt ist. Dazu kommt die Sorge, ob der eigene Internetzugang durchhält.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie: aktuelle Beiträge

Medizin Immer mehr Kinder und Jugendliche brauchen psychologische Hilfe

Die Corona-Krise schlägt sich auch in der seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen nieder. Psychotherapeut*innen haben 2020 mehr Kinder und Jugendliche behandelt als 2019. Fachleute erkennen in dem Report der Barmer-Krankenkasse einen besorgniserregenden Trend.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Lebe den Augenblick – Macht Achtsamkeit glücklich?

Ganz im Hier und Jetzt sein, nichts bewerten. Das ist die Philosophie der Achtsamkeit. Wer so lebt, reduziert Stress, ist gesünder und kann selbst die Wirtschaft besser machen. Aber wie erklärt sich die Wirksamkeit der Achtsamkeitsmethode? Und warum folgen ihr immer mehr Menschen? Doris Maull diskutiert mit Dr. Britta Hölzel - Psychologin und Neurowissenschaftlerin, Bodo Janssen - Unternehmer und Achtsamkeitslehrer, Dr. Anna Paul - Expertin für Mind-Body-Medizin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gesellschaft Die Geschichte der Sozialpsychiatrie – Integrieren statt wegsperren

Psychisch kranke Menschen wurden bis zur Psychiatrie-Enquete 1975 in „Verwahranstalten“ mit Medikamenten ruhiggestellt. Die Sozialpsychiatrie ermöglicht eine andere Behandlung. Von Franziska Hochwald.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW