STAND
AUTOR/IN
Britta Mersch (Foto: Bitta Mersch @ now68)

Audio herunterladen (23,7 MB | MP3)

Viele Studierende haben sich ihre Zeit an der Uni wohl anders vorgestellt: Statt Vorlesungen im Hörsaal gibt es die Lehre nun am Bildschirm. Und auch das Studentenleben findet nicht mehr statt wie gewohnt.

Viele sind wieder bei ihren Eltern eingezogen, haben nur wenige Kontakte zu ihren Kommilitonen und müssen es irgendwie schaffen, sich zu Hause zum Lernen zu motivieren. Dazu kommen finanzielle Sorgen, wenn der Nebenjob wegbricht.

Das digitale Studium unter Pandemie-Bedingungen ist für alle eine Herausforderung.

Hochschule: aktuelle Beiträge

Hochschule Studieren in der Corona-Pandemie

Keine Vorlesungen an der Uni, keine Lerngruppen, keine Partys: Viele haben sich ihr Studium anders vorgestellt. Hinzu kommen Geldsorgen und der Druck, sich trotzdem zu motivieren. Von Britta Mersch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Hochschulpolitik Landtagswahl BW: Der Studi-O-Mat gibt Entscheidungshilfe

Viele Studierende werden sich fragen: Welche Partei soll ich wählen, welche Partei stimmt mit meinen Ansichten und Wünschen an die Hochschulpolitik überein? Für Baden-Württemberg hat die Landesstudierendenvertretung dafür den Studi-O-Mat ins Netz gestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildungspolitik Paris: So studiert man in Corona-Zeiten an einer Elite-Uni

Elite-Uni – das klingt erst einmal nach Geld und einer glanzvollen Zukunft und nicht nach Hunger, Isolation und Depression. Doch die Corona-Krise hat selbst viele Studierende der renommierten Pariser Cité Internationale Universitaire in eine tiefe Krise gestürzt. Aber es gibt Hilfe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Studium Online-Prüfungsstress: „Man fühlt sich alleingelassen“

Für viele Studierende stehen gerade Prüfungen an, wegen der Corona-Pandemie online. Das Problem: Oft fehlen klare Regeln und Infos, wie die Prüfungen genau ablaufen und was dabei erlaubt ist. Dazu kommt die Sorge, ob der eigene Internetzugang durchhält.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Hochschule Publish or perish – Publizieren in der Wissenschaft

Wer in der Wissenschaft Erfolg haben will, muss viel veröffentlichen. Die Folge: Halbgare Ergebnisse, nicht wiederholbare Versuche, Pseudo-Journale. Der Publikationsdruck ist groß. Von Anja Schrum und Ernst-Ludwig von Aster.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Hochschule Realitätsferne Wirtschaftswissenschaft – Das VWL-Studium in der Kritik

Seit der Finanzkrise von 2008 ist die klassische Volkswirtschaftslehre an den Universitäten in der Kritik. Engagierte VWL-Studierende wollen ihr Fach grundlegend ändern. Von Stefan Fuchs.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2