Umweltschutz

Studie: Wir verursachen mit unseren Essgewohnheiten Wasserknappheit

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,1 MB | MP3)

Grade haben wir gelernt: Weniger Fleisch essen, mehr Obst und Gemüse – das ist gut fürs Klima. Eine Untersuchung des WWF zeigt, unser Obst- und Gemüsekonsum sorgt in anderen Ländern für Wasserknappheit, das betrifft zum Beispiel aus Spanien importierte Zitrusfrüchte.

Ernährung: aktuelle Beiträge

Welternährung Fast Food für die Welt – Wie die Industrie Ernährungsorganisationen kapert

Wie bekommen bald 8 Milliarden Menschen genug zu essen? Um diese Frage geht es demnächst beim UN-Ernährungsgipfel. Doch Kritiker bemängeln: Die Lösungsvorschläge stehen zu sehr unter dem Einfluss der Lebensmittelindustrie. Große Lebensmittelkonzerne sind Partner z. B. der Welternährungsorganisation FAO – und forcieren dort ihre Interessen. Von Thomas Kruchem. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/fast-food-welt | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ernährung Wie die Pestizid-Industrie die Welternährungsorganisation beeinflusst

Weltweit hungern wieder mehr Menschen. Doch Nahrungsmittelindustrie und Pestizid-Konzerne versuchen, ihren Einfluss in Landwirtschaft und Ernährung auszubauen, vor allem in Entwicklungsländern. Auch die Welternährungsorganisation (FAO) steht dabei im Fokus.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ernährung Antibiotikaresistente Keime auf Putenfleisch

Die Deutsche Umwelthilfe hat Putenfleisch vom Discounter auf antibiotika-resistente Keime untersuchen lassen. Etwa jede dritte Probe war belastet. Ein Teil der Erreger stammt aus Hühner- und Putenställen. Seit langem versprechen Politik und Geflügelwirtschaft, das Problem anzugehen. Doch in den vergangenen Jahren hat sich die Situation offenbar kaum gebessert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Trinkwasser Umweltschützer werfen Nestlé Greenwashing bei Trinkwasser-Projekten vor

Der Vorwurf: Dort, wo das Trinkwasser ohnehin schon knapp ist, pumpt Nestlé es ab – und verkauft es in Flaschen abgefüllt. Nun fährt der Konzern eine große Image-Kampagne: Man will die betroffenen 48 Ökosysteme weltweit regenerieren. Was ist dran an den vollmundigen Versprechen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Trinkwasser Avocados und Co.: Neue Website zeigt den Wasserverbrauch vieler Lebensmittel

Das Polytechnikum in Turin hat eine interaktive Website erstellt: https://www.watertofood.org/ - Hier erfährt man, wo weltweit wie viel Wasser zur Produktion unserer Lebensmittel verbraucht wird. Avocados sind ein bekanntes Beispiel für Wasserverschwendung. Doch Kaffee oder Kakao haben einen größeren Wasserfußabdruck.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Trinkwasser Wasserversorger warnen: Unser Trinkwasser ist in Gefahr

Westeuropäische Trinkwasserversorger warnen die EU-Agrarminister: Unser Grundwasser könnte irreparabel geschädigt werden, wenn der Eintrag von Pestiziden, Gülle und Düngemitteln nicht deutlich reduziert wird. In den Wasserwerken müsste dringend nachgerüstet werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN