SWR2 Wissen

Studentische Wohnungsnot – Zimmer dringend gesucht

STAND
AUTOR/IN
Felicitas Reichold

Audio herunterladen (24,4 MB | MP3)

Klein, teuer, womöglich fensterlos, aber Hauptsache ein Dach über dem Kopf: Ein Zimmer fürs Studium zu finden, scheint in vielen deutschen Uni-Städten deutlich schwieriger, als einen Studienplatz zu bekommen. Grund dafür ist, dass immer mehr junge Menschen studieren, das Angebot an bezahlbarem Wohnraum aber hinterherhinkt.

In Heidelberg hat eine Gruppe Studierender die Sache nun selbst in die Hand genommen. Die jungen Leute vom Collegium Academicum bauen sich selbst ein Wohnheim: nachhaltig und selbstverwaltet.

Studium

Nachhaltigkeit Wohnungsnot bekämpfen – Büros umwidmen statt Häuser bauen

Die Wohnungsnot ist groß. Neubauten helfen oft nur bedingt, verbrauchen Platz und belasten das Klima. Einige Kommunen machen daher aus Büros neuen Wohnraum. Bringt das was?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Psychisch krank im Studium

Depressionen, Prüfungsängste, Traumata: Laut einer Studie hat jeder dritte Studierende psychische Probleme. Wie gehen Hochschulen damit um – und wie gelingt das Studium trotzdem?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Die digitale Hochschule – Wie viel E-Learning darf es sein?

Manche Professoren stellen lediglich ihre Skripte ins Netz. Anderswo assistieren Roboter im Hörsaal. Noch wird viel experimentiert, aber nur online lernen wollen Studierende nicht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Architektur und Städtebau: aktuelle Beiträge

Klimawende Wie wir klimafreundlich mobil werden – Energie effizient nutzen (3/3)

Der Umstieg auf Elektroautos macht den Verkehr noch nicht klimafreundlich, selbst, wenn alle auf Elektroautos umsteigen würden. Bahn, Bus und Fahrrad müssen das Auto ersetzen – und unsere Mobilität muss sich grundlegend ändern. Von Dirk Asendorpf. (SWR 2022) | SWR2 Wissen im Zug, beim Putzen, beim Gemüse Schnibbeln - und beim SWR Podcast-Festival live auf der Bühne! Tickets und Infos findet Ihr hier: http://swr.li/swr-podcastfestival | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/klimafreundlich-verkehr | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

 mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Nachhaltigkeit Wohnungsnot bekämpfen – Büros umwidmen statt Häuser bauen

Die Wohnungsnot ist groß. Neubauten helfen oft nur bedingt, verbrauchen Platz und belasten das Klima. Einige Kommunen machen daher aus Büros neuen Wohnraum. Bringt das was? Von Frank Drescher (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/wohnungsnot-bekaempfen | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Architektur Radikal anders – Futuristische Baukunst von Jürgen Mayer H. in der städtischen Galerie Ostfildern

Der preisgekrönte Berliner Architekt Jürgen Mayer H. zeigt Werke in seinem ersten je gebauten Entwurf, dem Stadthaus Ostfildern. Mayer arbeitet im Grenzgebiet von Architektur, Design und Kunst, seine Projekte verschmelzen Alltagseinflüsse mit Hightech. „Ich möchte Neugier wecken, Normen befragen und Möglichkeiten erweitern“, sagt Mayer, „es geht um die Gestaltung unserer Zukunft.“  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bildung und Erziehung: aktuelle Beiträge

Bildung Qualität der Grundschulen in Baden-Württemberg nimmt ab

Laut einer Studie können ungefähr ein Fünftel der Grundschüler*innen in Baden-Württemberg nicht richtig lesen. Dabei war die Bildung früher ein Aushängeschild für das Land. Mittlerweile häufen sich aber die Baustellen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Kommentar: Schulen werden kaputtgespart

Der Präsident des Lehrerverbandes fordert ein Sondervermögen Bildung und warnt, dass die nächste Pisa-Studie katastrophal wird. In Baden-Württemberg wird aber weitergespart und die dringend notwendige Digitalisierung der Schulen wieder verschoben.
.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Wie kann man Mädchen für Physik begeistern?

Christine Langer im Gespräch mit Prof. Milada Mühlleitner, Professorin für Theoretische Physik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Immer noch ist Physik ein „Jungs-Fach“ und Physikerinnen sind ihren männlichen Kollegen gegenüber in der deutlichen Minderheit. Doch auch Mädchen interessieren sich für Physik. Bisher wird dieses Interesse jedoch kaum gefördert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN
Felicitas Reichold