Paläontologie

Streit um Dino-Fossil: Brasilien vs. Naturkundemuseum Karlsruhe

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Das Fossil des Sauriers Ubirajara gehört zu den interessantesten Stücken des Naturkundemuseums Karlsruhe und ist seit mehr als zehn Jahren Teil der Sammlung. Doch jetzt will Brasilien die versteinerten Überreste zurück – dort wurde das Dino-Fossil gefunden.

Paläontologie Das steckt hinter dem Streit um ein Dino-Fossil in Karlsruhe

Das Fossil des Dinosauriers Ubirajara jubatus gehört seit über zehn Jahren zur Sammlung des Naturkundemuseums Karlsruhe. Jetzt ist ein Streit darum entbrannt: Das Fossil stammt aus Brasilien – und brasilianische Paläontologen verlangen es zurück.
Jochen Steiner im Gespräch mit dem Paläontologen Prof. Eberhard „Dino“ Frey, Naturkundemuseum Karlsruhe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Karlsruhe

Streit um versteinerte Überreste aus der Kreidezeit Naturkundemuseum Karlsruhe: Brasilien fordert Rückgabe eines Dino-Fossils

Brasilien fordert ein Fossil aus der Sammlung des Naturkundemuseums Karlsruhe zurück. Die versteinerten Überreste des Dinosauriers kamen vor über 20 Jahren nach Karlsruhe.  mehr...

Paläontologie: aktuelle Beiträge

Hausbesuch Die Knochensammlerin: Prof. Madelaine Böhme, Geowissenschaftlerin und Paläontologin

Sie ist Professorin an der Tübinger Universität, Buchautorin und eine Koryphäe auf ihrem Gebiet: die Geowissenschaftlerin und Paläontologin Madelaine Böhme. Im Allgäu hat sie vor einigen Jahren Knochen von einem 11,6 Millionen alten Primaten gefunden und damit die Geschichte auf den Kopf gestellt - denn sie ist die Entdeckerin des aufrechten Gangs in Europa.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Paläontologie Künstliche Intelligenz entschlüsselt Massenaussterben in der Urzeit

Vor 252 Millionen Jahren löschten massive Klimaveränderungen einen Großteil aller Organismen aus. Ein Hamburger Forscher hat mit seinem Team und mithilfe einer KI-Form untersucht, was dem Rest beim Überleben half.
Jochen Steiner im Gespräch mit Anja Frank von der Universität Hamburg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Paläontologie Dinosaurier | 1000 Antworten

Wie groß ist der größte Dino? Wie klein der kleinste? Wie viele Teile hat ein Tyrannosaurus-Rex-Skelett? Welche wichtigen Saurier-Fossile gibt es bei uns im Südwesten? Was macht man eigentlich als Dino-Forscher den ganzen Tag? Wie oft sind Forscher*innen selbst von ihren Funden überrascht? Wie viele Fossilien liegen unerkannt in Museen und warum? Wie läuft eine Ausgrabung, wie lange dauert das? Was erzählen Dinosaurier-Fossile einem über heutige Tierarten?
Christine Langer im Gespräch mit Eberhard „Dino“ Frey, Saurier-Experte und langjähriger Leiter der Abteilung Geowissenschaften am Naturkundemuseum Karlsruhe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Restitution

Gespräch Juristin Sophie Schönberger über Restitution: „Wir überfordern die Museen“

„Da mutet man Museen deutlich zu viel zu“, warnt die Juristin Sophie Schönberger. Nicht die Museen sollten Gerechtigkeit wiederherstellen und im Einzelfall entscheiden, ob geraubte Kulturgüter an ihre rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden. Vielmehr müsse die Politik klare Regeln vorgeben.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Mannheim

Kunst Bereit zu Restitution – Auch in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen gibt es Benin-Bronzen

In Mannheim gibt es etwa 30 Artefakte, die zu den Objekten gehören, die Ende des 19. Jahrhunderts aus Benin-City geraubt wurden. Das Haus verfolgt die Debatte über deren Restitution und hat Kontakt zu anderen Museen und dem Digital Benin Projekt aufgenommen. Und auch der Stadtrat signalisiert in seiner Rolle als Eigentümer der Gegenstände, dass er die Rückgabe unterstützt.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN