STAND

Ich verschaffe mir gerne selbst einen Eindruck. Geboren 1972 in Berlin, bin ich in den Jahren nach der Wende innerhalb der Stadt fünfmal umgezogen, weil ich die Veränderungen im Ost- und Westteil hautnah miterleben wollte.

Während meines Deutsch- und Französisch-Studiums habe ich mit einem Kassettenrekorder mein erstes Stück für den Rundfunk produziert: ein kurzes Hörspiel, in dem es um den Unterschied von erzählter Zeit und Erzählzeit geht. Leider blieb es unveröffentlicht. Das hat mich aber weder abgeschreckt noch abgehalten – nach Jobs bei verschiedenen Radiosendern in Nantes und Paris, Produktionsgesellschaften in Berlin und Stuttgart, bin ich heute Mitglied der „Schnittstelle“, einem Büro für Wissenschaftsjournalismus.

Stephanie Eichler (Foto: Stephanie Eichler)
Stephanie Eichler Stephanie Eichler

Als Mutter von drei Kindern interessiere ich mich vor allem für Lösungen, die es ermöglichen, den Planeten Erde für zukünftige Generationen als lebenswerten Ort zu bewahren.

Darüber schreibe ich nicht nur Artikel für Fachmagazine oder Beiträge für den WDR oder SWR2 Impuls, sondern besonders gern Feature für SWR2 Wissen. Denn hier zählt nicht die Information allein, sondern ich möchte den Hörer*innen akustisch Zugang zu Laboren und Forschungsackern verschaffen. Deshalb bin ich dabei, wenn Genetiker Saatgut alter Tomaten- und Orangensorten analysieren und die köstlichen Früchte probieren oder ein Forstwissenschaftler Grundwasserproben nimmt um nachzuweisen, dass eine umweltfreundliche Landwirtschaft das Wasser nicht belastet.

Sendungen von Stephanie Eichler

Artenschutz Die Ur-Biene – Neue Lebensräume für eine bedrohte Art

Die Dunkle Europäische Biene ist die Ur-Biene in unseren Breiten. Zwar ist ihr Ertrag nicht so hoch, aber sie scheint dem Klimawandel zu trotzen und der Varroa-Milbe.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Nachhaltigkeit Öko-Fisch – Wie Aquakulturen Tierwohl und Umwelt fördern

Der Appetit auf Fisch wächst, er soll möglichst aus nachhaltiger Zucht stammen. Sie gibt es in Städten, wo die Transportwege kurz sind. Oder in Öko-Fischfarmen, die die Natur schützen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umwelt Mallorcas Zukunft – Weniger Tourismus, mehr Nachhaltigkeit?

Mallorca hängt vom Tourismus ab, doch er schadet der Insel. Können nachhaltige Konzepte die Umwelt schonen und ihre Bewohner ernähren? Billigtourismus ist jedenfalls nicht das Problem.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ökologie Permakultur – Eine alternative Landwirtschaft

Keine Motoren, keine Chemie, alles Handarbeit: In der Permakultur soll die Natur sich selbst schützen und so besser wachsen. Selbstversorger erzielen damit beeindruckende Erfolg.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Deutschland, deine Regeln (4/11) Hygiene auf Kosten der Umwelt?

Lebensmittelreste verfüttern, Urin als Dünger – umweltgerecht wäre es, aber Hygienevorschriften stehen dagegen. Dabei gibt es neue Technologien, die Gesundheitsrisiken minimieren.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Gesundheit Gutes Essen für Kranke und Alte – Ernährung in Kliniken und Pflegeheimen

Nur ein Prozent der Pflegeheime und vier Prozent der Krankenhäuser bieten Essen an, welches den Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung entspricht. Das geht, trotz Sparmaßnahmen, auch anders.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Solidarische Landwirtschaft Agrarwende von unten? – Bürger machen Landwirtschaft

Hegen, pflegen, ernten, mit Genuss verspeisen! Immer mehr Menschen legen selbst Hand an und arbeiten bei Landwirten mit. Das lassen sie sich einiges kosten. Von Stephanie Eichler  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Pflanzenzüchtung Tomaten – Mehr Aroma durch Gentechnik?

„Cherokee Purple“ und „Paulas Süßester“ – traditionelle Tomatensorten tragen nicht nur tolle Namen, sie schmecken sogar richtig gut.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ernährung Kein Essen in den Müll: Strategien gegen Lebensmittelverschwendung

Ein Drittel aller Nahrungsmittel landet weltweit auf dem Müll, auch in Deutschland. Wie kann diese Verschwendung reduziert werden?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ökologie Nachhaltige Mode – Die Kleidung von morgen

Umweltfreundliche faire Mode wird geschätzt, aber kaum gekauft. Woran liegt das? Ist sie zu teuer und vielleicht eine Mogelpackung?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Pflanzen Von der Ur-Zitrone bis zur Super-Orange: Früchtchen mit Geschichte

Vor 3000 Jahren selektierten Bauern Orangen und Zitronen. Bessere Qualität für weniger Geld - der Markt um die Zitrusfrüchte ist heute hart umkämpft. Spanien leidet darunter.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN