Wüsten

Spanien: Industrielle Landwirtschaft verschärft Trockenheit

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,9 MB | MP3)

2020 endet die UNO-Dekade zur Bekämpfung der Wüstenbildung. Spanien ist eines der Länder in Europa, das am stärksten von Dürre betroffen ist. Gerade im Süden regnet es nur wenig, Böden vertrocknen. Ein Problem, das durch die industrielle Landwirtschaft verschärft wird.

Umwelt Mallorcas Zukunft – Weniger Tourismus, mehr Nachhaltigkeit?

Mallorca hängt vom Tourismus ab, doch er schadet der Insel. Können nachhaltige Konzepte die Umwelt schonen und ihre Bewohner ernähren? Billigtourismus ist jedenfalls nicht das Problem. Von Stephanie Eichler  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Diskussion Mehr als ein Weihnachtsbaum – Was die Tanne so wertvoll macht

Weihnachten ohne sie ist nicht vorstellbar, der Schwarzwald verdankt ihr seinen Namen, die Stadt Amsterdam ist auf ihren Stämmen gebaut, und seit Caspar David Friedrich ist sie Inbegriff deutscher Waldromantik. Die Tanne ist ein besonderer Baum, sie beschenkt uns reich, aber wir danken es ihr nicht. In den Wäldern wurde sie von der Fichte verdrängt, die kommerzielle Forstwirtschaft macht ihr das Leben zusätzlich schwer. Die Tanne gedeiht nur im bunt gemischten Mehrgenerationenhaus, das macht sie zum ebenso störrischen wie sensiblen Riesen und zum Symbol für eine natürliche und nachhaltige Waldwirtschaft. Gregor Papsch diskutiert mit Wilhelm Bode – Diplom-Forstwirt, Thomas Hauck – Leiter des Forstamts Baden-Baden, Hanna von Versen – Försterin und Jägerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Diskussion Rot, gelb, grün – Wie leuchtet die Ampel?

Mehr Fortschritt wagen wollen die Koalitionäre SPD, Grüne und FDP. Doch ob der mehr freiheitlich, gerecht oder nachhaltig ausfällt,
wird sich in der Regierungspraxis erst noch zeigen. Wird dies wirklich eine Regierungskoalition auf Augenhöhe oder blockieren sich unterschiedliches Staats- und Freiheitsverständnis, sobald es konkret wird? Und wird Corona den Ampelstart verhageln? Claus Heinrich
diskutiert mit Tina Hildebrandt – Chefkorrespondentin DIE ZEIT, Prof. Dr. Wolfgang Schröder – Politikwissenschaftler, Universität Kassel, Christoph Schwennicke – Corint Media  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Kommentar zur Umweltpolitik So viel Klimaschutz steckt wirklich im Koalitionsvertrag

Im Koalitionsvertrag wird deutlich: Die Parteien wollen die Energiewende voranbringen und nennen statt vagen Zielen konkrete Umsetzungen.
Doch ist das Planen mit Gaskraftwerken und Atomstrom der richtige Ansatz für eine nachhaltige Energieversorgung?
Ein Kommentar von Werner Eckert  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN