Urbanistik

So sieht die Stadt aus, die dem Klimawandel trotzen kann

STAND
INTERVIEW
Jochen Steiner im Gespräch mit Jens Hasse

Audio herunterladen (7,9 MB | MP3)

Städte sind zum einen mitverantwortlich für den Klimawandel, etwa durch Emissionen, andererseits sind sie sehr stark von Hitze, Wind und Starkregen betroffen. Dagegen helfen bestimmte architektonische und ökologische Veränderungen.

Jochen Steiner im Gespräch mit Jens Hasse vom Institut für Urbanistik, Köln

Städtebau

Ökologie Nachhaltig und intelligent – Happy birthday, Lego!

Lego wird 90 und bekommt neben Glückwünschen auch viel Kritik wegen der Herstellung der Steine aus Plastik – und damit aus Erdöl. Dabei vergessen viele, dass die haltbaren und austauschbaren Bausteine des wohl kreativsten Spielzeugs auch ein Vorbild für andere Branchen sein könnten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Architektur Häuser aus Lehm und Stroh – Ökologische Alternativen zu Stahl und Beton

Häuser, die nach dem Abriss auf dem Komposthaufen landen können – das geht. Ein anderer Trend: statt klimaschädlichem Beton einfach den Lehm aus der eigenen Baugrube nutzen. Von Andreas Langen (SWR 2021)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Architektur Wettbewerb: Hochschulteams zeigen, wie Häuser nachhaltiger werden

In Wuppertal startet der größte universitäre Wettbewerb für nachhaltiges Bauen. Beim „Solar Decathlon“ treten 18 Teams aus 11 Ländern an. Mit dabei: die Hochschule Biberach. Ihr Entwurf: Platzsparend und effizient ein Haus um drei Etagen aufstocken.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima

Medizin Neue Krankheiten durch den Klimawandel

Hitze und Wassermangel sind nicht die einzigen Folgen des Klimawandels. Studien zeigen, dass sich wegen der höheren Temperaturen über Mücken und Zecken auch neue Krankheiten verbreiten können. Müssen wir in Europa bald mit Malaria oder dem Chikungunya-Fieber rechnen?
Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Renke Lühken, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), Hamburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Niedrigwasser – welche Rolle spielt der Klimawandel?

Ob Rhein, Neckar oder Donau – die deutschen Flüsse führen derzeit extrem wenig Wasser. Wie hängt der Wassermangel mit den Gletscherschmelzen zusammen? Und wie kann die Wasserversorgung in Zukunft gesichert werden?
Ralf Caspary im Gespräch mit Werner Eckert, SWR-Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Doku-Reihe Science for Future – das müssen wir tun, um klimafreundlich zu werden

Der Klimawandel wird die größte Herausforderung für die kommenden Generationen. Aber schon heute arbeiten viele Wissenschaftler*innen an Lösungen für morgen. Darum geht es in dieser Doku, zu sehen in der ARD Mediathek und im SWR-Doku-Youtube-Kanal.
Christine Langer im Gespräch mit dem Science-Youtuber Jacob Beautemps  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW
Jochen Steiner im Gespräch mit Jens Hasse