Wildtiere

So sieht der neue Wolfs-Management-Plan für Baden-Württemberg aus

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,8 MB | MP3)

Ein sachorientierter Umgang mit dem Wolf – das steht im Mittelpunkt des neuen Managementplans Wolf für Baden-Württemberg. Ziel ist, Nutztier-Herden aus Schafen oder Ziegen besser zu schützen sowie Schäferinnen und Landwirte besser zu beraten.

Herdenschutz Eine neue Wolfs-Warn-App soll Weidetiere besser schützen

Bislang sollen elektrifizierte Zäune sowie Herdenschutzhunde Wölfe davon abhalten, Weidetiere wie Schafe oder Ziegen zu reißen. Ein Pferdehalter aus dem Wolfsgebiet Schermbeck hat eine App entwickelt, die helfen soll, Weidetiere vor Wölfen zu schützen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Keine Angst vorm Wolf – Wie sich Nutztiere schützen lassen

Ein Elektrozaun mit mindestens 4000 Volt schützt Schafsherden recht effektiv. In der Schweiz helfen zusätzlich speziell ausgebildete Herdenschutzhunde. Die sind in Deutschland nicht erlaubt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tierschutz Abschießen oder Artenschutz? Die Amerikaner streiten über den Wolf

Die Trump-Regierung hatte den Wolf zuletzt zum Abschuss freigegeben, einige US-Bundesstaaten vergaben sogar Abschussprämien. Jetzt hat ein US-Bundesgericht entschieden, den Wolf wieder auf die Liste der bedrohten Arten zu setzen. Ein Streit ist entbrannt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN