Pandemie

So läuft Shanghais brutaler Lockdown ab

STAND
AUTOR/IN
Eva Lamby-Schmitt

Audio herunterladen (5,1 MB | MP3)

Während die restliche Welt über Lockerungen diskutiert, hält China weiterhin an der strikten Null-Covid-Politik fest. In Shanghai sorgt das für Chaos. Die größte und modernste Metropole der Volksrepublik ist auf unbestimmte Zeit in einem strikten Lockdown. Infizierte Menschen kommen in zentrale Isolationseinrichtungen.

Corona Chinas Null-Covid-Strategie: Der Frust im Land steigt

Chinas 26-Millionen-Metropole Shanghai ist in einem schrittweisen Lockdown. Der größte Lockdown, den es im Lauf der Corona-Pandemie gab. Die Regierung hält an der Null-Covid-Strategie fest. Die Menschen im Land sind zunehmend genervt – der Unmut wächst.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Nachhaltige Spiele? Blumen für Olympia-Medaillenträger sind aus Wolle

Alles fürs grüne Image: Die Olympischen Winterspiele in Peking sollen nachhaltig sein – und so kommen keine Frischblumen zum Einsatz, sondern gehäkelte Blumensträuße aus Wolle.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

ReiseWissen China

Sie reisen nach China? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über die Geschichte des Kaiserreichs, die chinesische Wirtschaft oder die Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas.  mehr...

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Diskussion Der dritte Winter mit Corona - Wann ist die Krise vorbei?

Die Weichen für den nächsten Pandemie-Winter werden jetzt gestellt. Gerade schnellt die Zahl der Infektionen in die Höhe, bis September braucht es neue Regeln. Doch die Daten fehlen und die zuständigen Politiker sind sich uneinig. Wie könnte eine wirkungsvolle Anti-Corona-Strategie aussehen? - . Marion Theis diskutiert mit Prof. Dr. Gerd Antes – Medizinstatistiker, Dr. Christina Berndt - Wissenschaftsjournalistin, Süddeutsche Zeitung, Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit - Virologe, Universität Hamburg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Corona-Pandemie Amtsärzte fordern: Abwasser flächendeckend auf Coronavirus untersuchen

Schon früh in der Pandemie hat sich gezeigt, dass sich das Coronavirus auch im Abwasser nachweisen lässt – ein ideales Frühwarnsystem. Deutschland hinkt dabei hinterher, wie die Amtsärzt*innen kritisieren. Aber was bringt die Methode überhaupt?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schulen Lehrer sollen mehr arbeiten – Philologenverband reagiert fassungslos

In Baden-Württemberg fehlen viele Lehrer*innen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Theresa Schopper bitten in einem Brief alle Lehrkräfte, etwas mehr zu arbeiten. Der Philologenverband Baden-Württemberg spricht von einer „Ungeheuerlichkeit“.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN
Eva Lamby-Schmitt