STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Zu wissen, wie viel Regen fällt, ist wichtig, zum Beispiel für Landwirte oder um vor Hochwasser zu warnen. Weltweit fehlen in vielen Regionen aber Messstationen. Jetzt haben Forscherinnen und Forscher ein neues System erfolgreich getestet: Regenmessung mit dem Mobilfunknetz.

Jochen Steiner im Gespräch mit Dr. Christian Chwala vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Augsburg.

Klimawandel Klimaforscher Mojib Latif: „Uns droht eine Heißzeit.“

Prof. Mojib Latif ist Meteorologe und Klimaforscher. „Wir haben beim Klimawandel keine Zeit mehr“, sagt er im Gespräch mit Ralf Caspary. Außerdem übt er Selbstkritik: Er und seine Forscher-Kollegen seien naiv gewesen: „Wir dachten, dass Wissen zum Handeln führt, aber das ist nicht der Fall.“
Ralf Caspary im Gespräch mit dem Klimaforscher Prof. Mojib Latif.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Meteorologie Sven Plöger zum Klimawandel: „Freiwillig werden wir uns nicht ändern.“

Was bei der Corona-Pandemie klappt, funktioniert bei der Klima-Krise bisher kaum: Wir Menschen müssten drastische Maßnahmen ergreifen, um den Klimawandel zu verlangsamen. Dazu zählt: Weniger CO2 produzieren, so wie während des Corona-Lockdowns. Meteorologe Sven Plöger sagt: Das wäre möglich. Wie, das erklärt er im Gespräch mit Ralf Caspary.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW