STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6,1 MB | MP3)

Unser Boden ist ein komplexes Biotop aus Tieren und Mikroorganismen, das teils noch wenig erforscht ist. Gifte, Plastikmüll oder Bodenverdichtung gefährden das Gleichgewicht. Das Bundesamt für Naturschutz hat jetzt den ersten Bodenreport erarbeitet.

Ökologie Studie: Lebewesen in Böden werden kleiner

Im Boden wimmelt es von winzigen Lebewesen. Allerdings werden sie immer weniger. Eine neue Studie besagt nun: Die Tiere im Boden werden nicht nur weniger, sie schrumpfen auch in ihrer Größe – mit negativen Folgen für die Bodenfruchtbarkeit.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Verhaltensforschung Kakadus in Sydney können Mülltonnen öffnen

Ein Forscherteam in Sydney hat untersucht, ob die Kakadus, die diese Technik beherrschen, ihre Kompetenz auch an ihre Artgenossen weitergeben. Und siehe da: Ja, es hat sich unter den Tieren eine regelrechte Kultur des Mülltonnenöffnens herausgebildet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Trinkwasser Umweltschützer werfen Nestlé Greenwashing bei Trinkwasser-Projekten vor

Der Vorwurf: Dort, wo das Trinkwasser ohnehin schon knapp ist, pumpt Nestlé es ab – und verkauft es in Flaschen abgefüllt. Nun fährt der Konzern eine große Image-Kampagne: Man will die betroffenen 48 Ökosysteme weltweit regenerieren. Was ist dran an den vollmundigen Versprechen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Leben Der besondere Blick auf die Natur - Was wir von Imkern lernen können

Früher galten Imker als seltsame Heilige. Wortkarge bäuerliche Gesellen. Heute sind Imker moderne Menschen, Städter vor allem, darunter viele junge Leute (SWR 2019). Von Ulla Lachauer  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN