Geologie

So funktioniert die Vorhersage von Vulkanausbrüchen

STAND
INTERVIEW
Jochen Steiner im Gespräch mit der Geophysikerin Dr. Ellen Gottschämmer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Audio herunterladen (6 MB | MP3)

Kilometerhohe Aschewolken, Lava-Fontänen, rotglühende Lava-Ströme: Wenn ein Vulkan ausbricht, ist das gefährlich und faszinierend zugleich. Anders als Erdbeben lassen sich Vulkanausbrüche recht gut vorhersagen. Aber wie misst man die Aktivität von Vulkanen?

Jochen Steiner im Gespräch mit der Geophysikerin Dr. Ellen Gottschämmer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

STAND
INTERVIEW
Jochen Steiner im Gespräch mit der Geophysikerin Dr. Ellen Gottschämmer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)