STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,8 MB | MP3)

SAP und Telekom haben von der Bundesregierung den Auftrag bekommen, die deutsche Corona-App zu entwickeln. Sie soll informieren, wenn man Kontakt zu einem Infizierten hatte.

Wie funktioniert das? Wie sicher wird die App? Warum ist es so wichtig, wo Daten gespeichert werden?

Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Jeanette Hofmann, Forschungsdirektorin am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG), Berlin.

Mehr zum Thema

Coronavirus Corona-App: Mehr User, aber auch mehr Skepsis

Die Corona-App hat mittlerweile mehr Nutzer, aber viele sind skeptisch, ob sie etwas bringt. Das ist das Ergebnis einer Studie für den Digital-Verband „Initiative D21“. Etwa 30 Prozent der Menschen mit Smartphone nutzen die App demnach. Das sind 17 Millionen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Überwachung für den guten Zweck: Was bringt die Corona-App?

Es diskutieren:
Anke Domscheit-Berg, Netzaktivistin und Bundestagsabgeordnete (Fraktion „Die Linke“)
Prof. Dr. Jeanette Hofmann, Politikwissenschaftlerin, Wissenschaftszentrum Berlin
Dr. Kay Ruge, Deutscher Landkreistag
Moderation: Michael Risel  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Datenschutz Überwachungs-Apps gegen die Corona-Pandemie

Eine Überwachung per Smartphone könnte dabei helfen, die Covid-19-Pandemie einzudämmen. Doch sind solche Ideen nicht ein weiterer Schritt in Richtung eines Bio-Überwachungsstaats? Jochen Steiner im Gespräch mit dem Wissenschaftsjournalisten Piotr Heller  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Digitalisierung Crowdless – Eine App die anzeigt, wie voll der Supermarkt ist

Die neue App „Crowdless“ zeigt an, wie viele Menschen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt z.B. in einem Supermarkt aufhalten – hilfreich in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Daten für die App kommen auch von Satelliten der Europäischen Weltraumagentur ESA.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit China: Wie Big Data die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen kann

Im Kampf gegen das Coronavirus müssen die Bürger in China ihre Daten via QR-Code preisgeben. Auch Informationen zum Gesundheitszustand werden gesammelt und die Bürger entsprechend klassifiziert. Sorgen um den Datenschutz spielen keine Rolle. Axel Dorloff  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Bildung Deutscher Lehrerverband: „Wegen Corona brauchen wir ein zusätzliches Schuljahr“

Wegen der Corona-Maßnahmen haben Schülerinnen und Schüler große Lernlücken. Lehrkräfte befürchten vor allem, dass ohnehin schon schwache Schulkinder nun den Anschluss verloren haben. Der Präsident des Verbands schlägt ein zusätzliches Schuljahr vor, um das auszugleichen. Christine Langer im Gespräch mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus Kann man zweimal an Covid-19 erkranken?

Das kann man nicht ausschließen; es sind Einzelfälle berichtet worden. Man muss sehen, ob diese erste Infektion wirklich eine Infektion war und ob der Befund auch gestimmt hat. Außerdem gibt es gewisse Hypothesen. Die besagen: Wenn man nur mild oder ohne Symptome infiziert war, kann es sein, dass es eine zweite Infektion gibt, die dann schwerer verläuft. Von Bodo Plachter | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus Welche Rolle spielt die Blutgruppe bei Covid-19?

Es gibt mittlerweile Studien, die ziemlich deutlich darauf hinweisen, dass wirklich eine Abhängigkeit zu dem Blutgruppen besteht. Blutgruppe Null scheint eher positiv zu sein oder einen Schutzfaktor zu bieten. Von Bodo Plachter | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW