Silvia Plahl (Foto: SWR, privat)

Silvia Plahl

STAND

Journalismus heißt für Silvia Plahl: Immer wieder die Perspektive wechseln.

Denn auch scheinbar unspektakuläre Dinge oder die Alltagswelt der Menschen sind von politischer Brisanz. Sie sind die „Politik mit dem kleinen p“. Diesen Satz brachte Silvia Plahl von einer Hospitanz bei der BBC in London mit, er prägt ihre Arbeit bis heute.

Geboren 1965, wuchs Plahl im Unterallgäu auf, studierte Bibliothekswesen und wurde Politikredakteurin bei der taz in Bremen. Seit 2000 lebt sie in Berlin und arbeitet für den Deutschlandfunk und die ARD.

Die vermeintlich „unpolitischen“ Bildungsthemen hat sie zu ihrem Markenzeichen gemacht und schätzt es sehr, bei SWR2 Wissen immer wieder zeigen zu können, wie aufregend, lebendig und zukunftsweisend Bildung und Lernen sein können.

Für ihre Arbeit erhielt Silvia Plahl zweimal den Medienpreis für Bildungsjournalismus für ihre SWR-Sendungen "Schulfach programmieren" und "Philosophieren mit Kindern". Letzterer folgte auch eine Buchveröffentlichung, dessen Titel eine Kinderfrage war: "Wer sind eigentlich die Eltern von Gott? – Die Weisheit der Kinder".

Sendungen von Silvia Plahl

Das Tier und Wir (4/10) Therapie mit Tieren

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (4/10)
Von Silvia Plahl  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Das Tier und Wir (2/10) Die Liebe zum Haustier

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (2/10)
Von Silvia Plahl  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Medizin Psychokardiologie – Wie die Seele das Herz schwächt oder stärkt

Von Silvia Plahl  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Wie wir künftig lernen – Selber denken, einordnen, verstehen

Neugierde und Aha-Momente machen Lust aufs Lernen. Wer Dinge und Zusammenhänge versteht, muss nicht auswendiglernen. Wie lässt sich das in die Schule der Zukunft integrieren?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Zivilcourage – Mit Mut und Verstand gegen Hetze und Gewalt

Wer ist gegen Hassrede im Internet aktiv? Wer mischt sich ein, wenn jemand im Bus bedroht oder am Arbeitsplatz diskriminiert wird? Zivilcourage erfordert Mut. Man kann sie lernen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Demokratie lernen – Wie Kinder und Jugendliche mitbestimmen können

Schon Kinder können Demokratie, wenn sie in der Kita abstimmen, was sie spielen wollen. Ob in Schülerparlamente oder bei der Wahl ab 16: Politische Teilhabe ist ein Kinderrecht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Kinderschutz – Signale der Gewalt erkennen

Für Tausende Kinder in Deutschland ist das eigene Zuhause kein sicherer Ort. Sie werden geschlagen und misshandelt. Mehr als 60.000 Fälle von solcher Gewalt wurden 2020 gemeldet. Die Dunkelziffer ist um einiges höher. Wie und wo finden betroffene Kinder Schutz?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Pädagogik Der Kindheitsforscher Remo Largo – Gelassen die Kleinen beim Lernen begleiten

„Babyjahre“ oder „Kinderjahre“: Mit seinen Erziehungs-Ratgebern hat der Schweizer Kindheitsforschers Remo Largo viele Eltern begleitet. Er starb am 11. November 2020.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Prokrastination – Wann Aufschieben schadet und wann es nützt

Wäsche waschen statt zu arbeiten: Wir alle haben schon mal prokrastiniert. Für manche wird das Aufschieben aber zur echten Lebenskrise. Wie entkommen sie der Prokrastination?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diversity-Tag Kinderarmut in Deutschland – Ungleiche Chancen

2,8 Millionen Kinder wachsen in Armut auf. Durch Corona haben sich ihre Bildungswege verschlechtert. Immer noch bestimmt in Deutschland die soziale Herkunft die Zukunft der Kinder.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Die Macht ... (2/10) Die Macht und ihr Missbrauch

Eltern sprechen Machtworte, Polizisten greifen auf Demonstrationen hart durch: Ist das eine Charakterfrage? Warum missbrauchen die Stärken in einem Machtgefälle oft ihre Position?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Gesellschaft Transidentität – Wenn Kinder sich ein anderes Geschlecht wünschen

Immer mehr Kinder identifizieren sich nicht mit ihrem zugewiesenen Geschlecht. Die Folgen einer Geschlechtsanpassung müssen sie mit ihren Eltern und Mediziner*innen wie Psycholog*innen gut ergründen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Sex und das erste Mal – Pornos, Peinlichkeit und Masturbation (1/4)

Sex ist überall: im Internet, in Pornos. Doch die gezeigte Vielfalt macht es Jugendlichen nicht leichter, ihre sexuelle Identität zu entwickeln. Gute Aufklärung kann helfen. Und die nimmt zu.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft „Body Shaming“ – Wie dicke Menschen diskriminiert werden

Übergewichtigen Menschen wird meist pauschal geraten, abzunehmen. Doch das ist oft sinnlos und kann zu einer medizinisch falschen Behandlung führen. Eine Diskriminierung von "Dicksein" mit Folgen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Familie Wiedereinstieg nach der Elternzeit – Der Weg zurück zur Arbeit

Eltern haben ein Recht, nach der Babypause in Teilzeit zu arbeiten. Oft landen sie dann aber in unattraktiven Positionen. Wie kann ein familienfreundlicher Arbeitsplatz aussehen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Pädagogik Jesper Juul – Das Erbe des Erziehungsexperten

Jesper Juul (1948 - 2019) war ein dänische Familientherapeut. Seine Ratgeber wie "Nein aus Liebe" oder "Das kompetente Kind" haben zahlreiche Eltern zum Umdenken gebracht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Authentizität – Wie echt kann das Ich sein?

Ein Mensch, der im Einklang mit sich ist, wirkt authentisch. Aber auch ein Gefühlsausbruch, der die Umgebung irritiert, kann authentisch sein, weil er im Moment so empfunden wird.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Deutschland, deine Regeln (6/11) Neue Karrieren und alte Lehrpläne

Die Berufswelt ändert sich rasant. Doch die Fähigkeiten, die man braucht, sind oft nicht die, die gelehrt und geprüft werden. Sind die Ausbildungen zu unflexibel?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Moderne Schulleitung – Zwischen Management und Sozialarbeit

Sie sollen modernen Unterricht gestalten, sind oft aber vor allem Krisenmanager. Die Ansprüche an Schulleiterinnen und Schulleiter sind hoch, die Mittel eher rar.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Die digitale Hochschule – Wie viel E-Learning darf es sein?

Manche Professoren stellen lediglich ihre Skripte ins Netz. Anderswo assistieren Roboter im Hörsaal. Noch wird viel experimentiert, aber nur online lernen wollen Studierende nicht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Bildung für alle! – Wie man arme Kinder fördern kann

Kind sein in Deutschland bedeutet, bürgerlich behütet oder aber benachteiligt aufzuwachsen. Aber was kann man tun, damit alle Kinder dieselben Chancen haben?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Im Flow – Mit Selbstvergessenheit zum Erfolg?

Wer mit einer Aufgabe weder überfordert noch unterfordert ist, gerät in den Flow. Ängste fallen ab, die Zeit vergeht im Nu. So macht Lernen Spaß, der Mensch wird immer besser.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Unser künftig Brot (2/10) Die Psychologie der Ernährung

Die Psyche beeinflusst das Ernährungsverhalten und umgekehrt. Nur wer die eigenen Veranlagungen und Prägungen erkennt, kann sich sinnvoll ernähren - mit Genuss und Gewinn.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Geheimnisse – Lust und Last des Schweigens

Geburtstagsgeschenke, sexuelle Gedankenspiele, Insiderwissen am Arbeitsplatz Jeder Mensch kennt den Druck, wenn er etwas nicht verraten darf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Arbeit im Wandel (3/3) Kollege Computer – Wenn Arbeit digital wird

Immer mehr Arbeitsabläufe werden automatisiert oder zu großen Teilen von Computern erledigt. Was bedeutet das für Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Arbeit im Wandel (2/3) Projekt Feierabend – Wenn der Job nicht mehr das Wichtigste ist

Nine-to-Five ist out. Freizeit und Familie werden immer wichtiger. Viele Mitarbeiter wünschen sich neue Arbeitsmodelle. Wie gehen Unternehmen damit um?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Arbeit im Wandel (1/3) Ratlose Einsteiger: Wenn die Berufswahl schwerfällt

Welche Ausbildung? Was studieren? Junge Menschen tun sich bei der Berufswahl oft schwer. Ihre Berufswelt ähnelt nur selten der der Eltern. Viele brauchen deshalb mehrere Anläufe.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Unterricht Impulse von außen: Pädagogische Initiativen bereichern die Schule

Projekte in Museen, Laboren und Science-Centern ergänzen verstärkt den naturwissenschaftlichen Unterricht. Auch zahlreiche quereinsteigende Lehrkräfte bringen frischen, wirtschaftsnahen Wind in die Klassenzimmer.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Erziehung heute (1/5) Wie wird mein Kind klug?

Chinesisch-Kurs und Klavier-Stunden – die Frühförderung boomt. Dabei wissen Kinder selbst am besten wie man die Welt entdeckt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Radeln gegen Depressionen – Wie wirkt Sport bei psychischen Erkrankungen?

Wer regelmäßig Fahrrad fährt, schwimmt oder wandert, schützt sich vor allen möglichen Krankheiten. Ausdauersport unterstützt aber auch die Therapie von seelischen Erkrankungen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN