STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Seit zehntausenden von Jahren haben Menschen im Südwesten Deutschlands ihre Spuren hinterlassen. Metallfunde aus jüngeren Zeiten sind allerdings sehr selten. Deshalb ist der Goldring von Ammerbuch so interessant. Er verrät Einiges über den Fernhandel in Europa. Denn das Gold stammt wohl aus dem heutigen England.

Archäologie

Klimawandel Das Sterben der Gletscher – Schmelzende Landschaften

Einige Alpengletscher sind bereits komplett verschwunden. Andere haben deutlich an Ausdehnung und Volumen abgenommen. Schweizer Gletscherforscher sind alarmiert. Die Erderwärmung lässt das Eis der Alpen in Rekordtempo schmelzen. Mit riesigen Planen und künstlicher Gletscherbeschneiung wollen manche die Eisschmelze aufhalten. Was taugen solche Maßnahmen? Von Dietrich Karl Mäurer. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/gletscher-sterben | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Archäologie Ausstellung: Die berühmte Himmelsscheibe von Nebra ist zu sehen

Das Museum für Vorgeschichte in Halle zeigt prächtige Fundstücke aus der Bronzezeit, in der quasi die Moderne der Menschheitsgeschichte eingeleitet wurde. Darunter ist auch die berühmte Himmelsscheibe von Nebra.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Archäologie Sagenhaftes Rungholt: Das Atlantis des Nordens

Der Ort an der Westküste Schleswig-Holsteins ist bei der großen Flut von 1362 in der Nordsee versunken. Es gibt seit 100 Jahre eine Rungholt-Forschung. Was sind die neuesten Erkenntnisse?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Mannheim

Ausstellung Mammuts aus der Pfalz und Klimakrise: „Eiszeit-Safari“ in Mannheimer Reiß-Engelhorn-Museen endlich geöffnet

Es war eine große Enttäuschung, als die „Eiszeit-Safari“ in den Mannheimer Reiß-Engelhorn-Museen im April zunächst nicht öffnen konnte. Seit 23.5.2021 können Besucherinnen und Besucher nun endlich die mehr als 100 Exponate bestaunen, darunter die originalgetreue Nachbildung eines Mammuts.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Archäologie Unbekannte Frühmenschenart bei Grabungen in Südafrika entdeckt

Bei Ausgrabungen in der Nähe von Johannesburg haben Anthropologen Fossilien einer bisher unbekannten Frühmenschenart entdeckt. Die Grabungsarbeiten sind durch Corona deutlich komplizierter als sonst. Ralf Caspary im Gespräch mit Wissenschaftsjournalist Michael Stang  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Mainz

#Kulturfrauen Vor- und Frühgeschichte spannend erzählen: Birgit Heide leitet das Landesmuseum Mainz

Für viele mag es nicht nach Traumberuf klingen, in der Erde zu buddeln — doch Archäologin Birgit Heide würde widersprechen: Sie findet es spannend, Dinge aus alten Zeiten zu finden und zu überlegen, welchen Menschen sie einmal gehört haben und was ihr Zweck war. Diese Leidenschaft hat sie bis an die Spitze des Landesmuseum Mainz geführt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN