Meteorologie

Schutz vor Wetterextremen: Laser als Blitzableiter

STAND
AUTOR/IN
Kathrin Hondl

Audio herunterladen (2,6 MB | MP3)

Der Klimawandel begünstigt Extremwetterlagen wie Gewitter. Es wird also auch mehr Blitzeinschläge geben als früher. Um Menschen und Gebäude besser zu schützen, will ein Forschungsteam in der Schweiz die Blitze mit einem Laser kontrollieren.

Extremwetter

Umwelt Klimawandel: Erhöhtes Risiko für Starkregen

Das Risiko für Extremwetter und Starkregen ist durch den Klimawandel um das 1,2- bis 9-fache erhöht. Das zeigt eine Studie zu den Regionen im Grenzgebiet Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg.
Christoph König im Gespräch mit Werner Eckert, SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Extremwetter: Was bringen Hitzeaktionspläne für Städte?

Wir müssen unserer Städte in der Klimakrise hitzefest machen, das fordern Wissenschaftler*innen in einem Artikel für das Fachmagazin „The Lancet“. Unter anderem empfehlen sie darin, sogenannte „Hitzeaktionspläne“ aufzustellen. Was bringen diese Pläne?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Blitze

Elektrizität Benjamin Franklin und der erste Blitzableiter

Lange hielten Menschen Blitze als eine Strafe Gottes. Nicht so Benjamin Franklin, er vermutete Elektrizität als Ursache. Das konnte er mit seinem legendären Drachenexperiment auch beweisen und erfand nebenbei den Blitzableiter.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Physik Tesla – Meister der Blitze

Er ist eine der schillerndsten Figuren der Physik: Nikola Tesla. Er wollte mit dem Potential elektrischer Blitze die Menschheit verbessern, doch in seinem eigenen Leben stand er oft an der gefährlichen Stelle zwischen den Polen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Ullrich Finke Die Physik der Blitze

Blitze sind elektrische Entladungen in Wolken, zwischen Wolke und Boden und, sehr selten, zwischen Wolke und Atmosphäre. Dabei entstehen die spektakulären Mega-Blitze mit so poetischen Namen wie Kobolde, Elfen und Blue Jets.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Dürre – Welche Folgen haben Hitzewellen?

Waldbrände in weiten Teilen Europas, ausgetrocknete Flüsse und Wasserknappheit. Die aktuelle Hitzewelle sorgt für enorme Probleme in vielen Bereichen. Daher diskutieren Werner & Tobi: Ist diese langanhaltende Hitze nur Wetter oder bedingt durch den Klimawandel? Welche Probleme bringt sie mit sich? Was hat Dürre mit unserer Stromversorgung zu tun? Wie wirkt sich Hitze auf unsere Gesundheit aus? Und wie können wir uns an diese neuen Verhältnisse anpassen?
Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Forstwissenschaft Wie sieht der Wald der Zukunft aus?

Der Klimawandel setzt dem deutschen Wald schon heute stark zu. Klar ist, auch in der Forstwirtschaft muss ein Umdenken stattfinden. Doch wie genau sieht der klimaresistente Wald in Zukunft aus?
SWR- Umweltexperte Werner Eckert im Gespräch mit Christoph König  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Wie gehen Seen und Gewässer mit dem Hitzestress um?

Durch den Klimawandel verstärkte Wetterextreme wie lange heiße Trockenperioden setzen Gewässer und ihre Bewohner unter Stress. Wie gehen Tiere und Pflanzen damit um und was kann getan werden, um sie zu schützen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN
Kathrin Hondl