Bildungspolitik

Schulöffnungen trotz Corona: Es fehlen einheitliche Konzepte

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,4 MB | MP3)

Nach mehr als zwei Monaten Corona-Lockdown geht es wieder los: Die Schulen öffnen wieder. Aber viele Eltern- und Lehrerverbände sind besorgt, vor allem wegen der Virusmutationen.

Jochen Steiner im Gespräch mit dem Spiegel-Redakteur Armin Himmelrath

Rheinland-Pfalz

Freude überwiegt die Sorge Grundschulen gehen wieder in den Regelbetrieb

„Für uns vom Landeselternbeirat ist es nicht nachvollziehbar, dass man sich darum nicht gekümmert hat“, sagt Cornelia Neumer vom Landeselternbeirat Rheinland-Pfalz zu fehlenden Abluftanlagen in Schulen. Die Elternschaft wäre sehr erleichtert, wenn etwa die vom Max-Planck-Institut vorgeschlagenen Lüftungsanlagen im Öffnungskonzept berücksichtigt worden wären. Die Überlegung, das Lehrpersonal und Kitabeschäftigte früher zu impfen sei aber auf jeden Fall „ein Schritt in die richtige Richtung“, so Neumer. In vielen Bundesländern starten die Grundschule am 22. Februar 2021 wieder in den Regelbetrieb — der erste Teil der Corona-Lockerungsmaßnahmen. Die jeweiligen Bildungsministerien haben in den vergangenen Wochen die Sicherheits-Vorkehrungen festgelegt: Es herrscht Maskenpflicht, es soll regelmäßige Lüftungspausen und — wo nötig — den Einsatz von Lüftungsfiltern geben.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Baden-Württemberg

Corona-Impfstrategie des Landes Impftermine für Lehrkräfte und Erzieher: Nicht allen wurde sofort geholfen

Ab Montag sollten Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte in Baden-Württemberg Corona-Impftermine buchen können. Das klappte nicht überall - nun erklärt sich das Gesundheitsministerium.  mehr...

Schule: aktuelle Beiträge

Bildung Mit Mentoring zum Schulerfolg – Mehr Chancen für benachteiligte Jugendliche

Nur jedes vierte Kind aus einer Arbeiterfamilie studiert: Die Bildungschancen von Jugendlichen hängen in Deutschland stark von der sozialen Herkunft ab. Vielen fehlt ein Vorbild und das Zutrauen, eigene Bildungswege zu gehen. Persönliche Mentor*innen können dabei helfen. Von Britta Mersch. (SWR 2022) | Manuskript zur Sendung und Mentoringprogramme: http://swr.li/mentoring | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung So verhelfen Mentoren Arbeiterkindern zur besseren Schulkarriere

Von 100 Arbeiterkindern, die eine Grundschule besuchen, schaffen 27 den Sprung an eine Hochschule. Bei Kindern aus Akademikerhaushalten sind es dreimal so viele. Mentoren, zum Beispiel Studierende, können hier erfolgreich helfen. | http://swr.li/mentoring  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Brasilien: So bringen Schuldetektive Schüler ins Klassenzimmer zurück

Nach langen Schulschließungen sind Rios Schulen Mitte Oktober zum Präsenzunterricht zurückgekehrt. Doch gerade in den ärmeren Vierteln ist nur die Hälfte der Schülerschaft in den Unterricht zurückgekehrt. Schuldetektive machen sie nun ausfindig.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Pandemie Drogentote in den USA: San Francisco ruft den Drogen-Notstand aus

San Francisco hat den Notstand ausgerufen wegen der hohen Zahl an Drogentoten: Etliche Drogen sind mit dem hoch wirksamen Phentanyl gestreckt und werden wegen der Corona-Pandemie meist allein konsumiert. Keine Hilfe also im Ernstfall.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Corona statt Cocktail: Omikron stört den Tourismus in Mexiko

Mexiko ist auch während der Corona-Pandemie beliebtes Urlaubsziel geblieben. Die Corona-Regeln sind lasch, Tourist*innen haben es leicht bei der Einreise. Doch derzeit schlägt auch in Mexiko die Omikron-Variante zu.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Psychisch überlastet: Beratungsstellen für Studierende schlagen Alarm

Vereinsamung, depressive Verstimmung, digitale Isolation: Das Studieren in Pandemiezeiten hinterlässt Spuren. Psychologische Beratungsstellen für Studierende sind überlastet. Das Deutsche Studentenwerk fordert mehr Rücksicht auf Student*innen in der Coronapolitik.
Jochen Steiner im Gespräch mit Reinhard Mack, Leiter der psychotherapeutischen Beratungsstelle des Studierendenwerks Bodensee.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

STAND
INTERVIEW