SWR2 Wissen

Russlands Spione und Auftragskiller – Wie gefährlich sind Putins Geheimdienste für Europa?

STAND

Von Constantin Müller

Deutsche Sicherheitsbehörden warnen vor den Aktivitäten russischer Geheimdienste in Europa. Mit Hilfe seiner Dienste versuche Russland, wesentliche Teile der Gesellschaft auszuspionieren und zu unterwandern: Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Militär. So will Russland westliche Staaten destabilisieren, Sanktionen umgehen und sich technologisches Wissen aneignen. Wie gefährlich ist diese Entwicklung? Mit oder ohne Geheimdienste: Der Kreml beeinflusst schon jetzt mitten in Europa gesellschaftliche Prozesse, etwa die Integration von Minderheiten.

STAND
AUTOR/IN
SWR