SWR2 Wissen

Richtig trainieren – Gesund bleiben durch Sport

STAND
AUTOR/IN
Marcus Schwandner
Marcus Schwandner (Foto: Markus Schwandner)

Wer sich wenig bewegt, viel isst, raucht, Alkohol trinkt, verringert seine Chance, gesund alt zu werden. Zahlreiche Studien belegen, dass regelmäßige Bewegung, die das Herz-Kreislaufsystem und die Muskulatur trainiert, Krankheiten vorbeugt – darunter Herzinfarkt und Schlaganfall, Diabetes und hoher Blutdruck, Depressionen und Demenz.

Ein starkes Immunsystem kann bei Krebs und Corona den Verlauf mildern und zur Heilung beitragen.

Trotzdem bewegen sich über 40 Prozent der Deutschen viel zu wenig. In Kursen lernt man, sich nicht zu überlasten und motiviert zu bleiben.

Interview Wie viel Sport hält gesund?

Eine australische Studie will gezeigt haben, dass nur wenig Sport das Sterblichkeitsrisiko erheblich senken könne. Sportwissenschaftler Ingo Froböse ist skeptisch. Er erklärt, warum und wie man Sport treiben sollte.

Medizin Unser Immunsystem – Kampf gegen Corona und andere Eindringlinge

Gegen Erreger werden das angeborene und das erworbene Immunsystem aktiv. Wir können es unterstützen, indem wir nicht rauchen, uns gesund ernähren, Stress vermeiden und uns viel bewegen.

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Rumba, Raving, Rumzappeln – Warum Tanzen uns guttut

Die unterschiedlichen Tänze haben eines gemeinsam: Sie tun uns gut. Wir trainieren beim Tanzen unser Herz und – wenn es um Choreografien oder Tanzschritte geht – auch unser Gehirn.

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Talent und Training – Was zu Spitzenleistung führt

Es reicht nicht, 10.000 Stunden zu üben, um meisterlich in einem Fach zu werden. Und Talent allein genügt auch nicht. Motivation, Disziplin und ein förderndes Umfeld sind wichtig.

SWR2 Wissen SWR2

2.1.1820 Preußen verbietet das Turnen

Frisch, fromm, fröhlich, frei! Alle können mitmachen: Adlige und Bürger und Bauern. Friedrich Ludwigs Jahns Botschaft vom Turnen für alle provozierte zu seiner Zeit.

SWR2 Zeitwort SWR2

Sport und Bewegung: aktuelle Beiträge

Psychologie Talent und Training – Was zu Spitzenleistung führt

Es reicht nicht, 10.000 Stunden zu üben, um meisterlich in einem Fach zu werden. Aber: Talent allein reicht auch nicht. Motivation, Disziplin und ein förderndes Umfeld sind zudem wichtig. Was genau ist Talent? Von Jochen Paulus (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/talent-training | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: @swr2wissen@social.tchncs.de

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Rumba, Raving, Rumzappeln – Warum Tanzen uns guttut

Tanzen macht glücklich. Mehr noch: Wer tanzt, trainiert das Herz und mit Choreografien und Tanzschritten auch das Hirn. Regelmäßiges Tanzen im Alter ist sogar besser als Gymnastik. Das Tanzen begleitet uns Menschen schon ewig. Aber es ist flüchtig, eine Momentaufnahme. Die Tanzforschung erst am Anfang. Von Vera Pache. (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/tanzen-glück | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: @swr2wissen@social.tchncs.de

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Schon wenig Sport kann Krankheiten vorbeugen

Nach dem Festmahl kommt das schlechte Gewissen. Über die Feiertage haben wir ein paar Pfunde zugelegt. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Schon ein wenig Sport hilft dem Körper wieder auf die Sprünge und kann das Risiko für bestimmte Krankheiten deutlich senken.
Ralf Caspary im Gespräch mit der Sportmediziner Ingo Froböse

SWR2 Impuls SWR2