Materialforschung

Recycling von Windrädern: Vom Rotorblatt zum Gummibärchen

STAND
AUTOR/IN
Pascal Kiss

Audio herunterladen (2,8 MB | MP3)

Bis zu 90 Prozent eines Windrads lassen sich heute recyclen – die Rotorblätter allerdings noch nicht. Ein Forschungsteam hat ein neues Material entwickelt, das sich besser recyceln lässt. Ein Teil davon ist essbar und könnte irgendwann in Gummibärchen stecken.

STAND
AUTOR/IN
Pascal Kiss