Gymnasium Kusel (Foto: SWR, SWR -)

SWR2 Wissen

Gleiche Leistung, schlechtere Noten: Rassismus in der Schule

STAND
AUTOR/IN
Nana Gerritzen und Oda Tischewski

Audio herunterladen (24,4 MB | MP3)

Diskriminierung, Racial Profiling und die #metwo-Debatte: Im vergangenen Sommer haben viele Menschen in sozialen Netzwerken über Alltagsrassismus in Deutschland berichtet – etliche dieser Geschichten spielen sich in der Schule ab.

Es geht um Lehrer, die rassistische Bemerkungen fallen lassen oder diese bei ihren Schülern ignorieren; um Schüler mit Migrationshintergrund, die für die gleiche Leistung schlechtere Noten oder die niedrigere Schulempfehlung bekommen.

Wie alltäglich sind Diskriminierung und Rassismus im Klassenzimmer? Und wie gehen Schulen, Lehrer und Betroffene damit um?

Leben Auf dem rechten Auge blind? Wie der Staat mit rassistischen Lehrern umgeht

Was tut der Staat gegen Lehrer, die sich weigern, Migranten zu unterrichten, den Holocaust leugnen oder fremdenfeindliche Sprüche auf die Schüler loslassen?  mehr...

SWR2 Leben SWR2

SWR2 Leben Warum Max bessere Noten hat als Murat – Rassismus im Klassenzimmer

Stereotype, Vorbehalte, mehr Meinung als Wissen - kein Lehrer würde von sich sagen, dass er Rassist sei. Dennoch geht in Schulklassen und Lehrerzimmern immer noch einiges schief. Von Gabriele Knetsch  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Schule: aktuelle Beiträge

Diskussion Faust, Zauberberg, Tschick – Was sollten Schüler lesen?

Bücher? Nein danke. Jugendliche lesen immer weniger. Der Trend geht weg vom Roman zum Smartphone-Post. Kann guter Deutschunterricht das wettmachen? Was muss Pflichtlektüre in der Schule sein? Und wie weckt man die Lust am Lesen? Marion Theis diskutiert mit Dr. Melanie Hong - Lehrerin, Fachberaterin Deutsch, Tanja Rettinger - Stiftung Lesen, Andreas Steinhöfel - Autor  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Bildung Jugendbildungskongress: Mehr Klimakrise im Lehrplan

Ein internationaler Jugendbildungskongress will dazu beitragen, dass das Thema Klimawandel mehr Bedeutung im Unterricht bekommt. Einige Pädagog*innen und die Hilfsorganisation Kindernothilfe setzen sich mit Bildungsprojekten zum Klimaschutz in Schulen weltweit dafür ein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Mathematik Dyskalkulie – Allen Kindern kann geholfen werden

Wer vermeintlich rechenschwachen Kindern das Etikett „Dyskalkulie“ anhefte, der helfe weder den Kindern noch den Eltern, sagt der Mathematiker Prof. Sebastian Wartha. Dabei könne allen Kindern geholfen werden, denen es schwer fällt, Zahlen zu zerlegen oder sich Mengen vorzustellen.
Martin Gramlich im Gespräch mit dem Mathematiker Prof. Sebastian Wartha, Pädagogische Hochschule Karlsruhe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN
Nana Gerritzen und Oda Tischewski