STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Sicherheit im Radverkehr – das ist das Ziel der SWR Mitmachaktion #besserRadfahren. Bürgerinnen und Bürger konnten Gefahrenstellen und Probleme im Radverkehr melden. Nun liegen die Ergebnisse vor: Besonders häufig gemeldet wurde „zu enges Überholen“.

Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Jochen Eckart von der Hochschule Karlsruhe

Verkehrsforschung So kommen Fußgänger*innen und Radfahrer*innen besser miteinander klar

Fußgänger*innen und Radfahrer*innen kommen sich in der Stadt oft ins Gehege. Doch gerade für den umweltfreundlichen Verkehr einer Stadt braucht man Platz für beide Verkehrsarten. Immerhin gibt es schon Konzepte für ein konfliktfreies Miteinander. Sie müssten nur noch umgesetzt werden. Martin Gramlich im Gespräch mit Uta Bauer, Deutsches Institut für Urbanistik.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Alarm oder Befehl – So wirken unterschiedliche Fahrradklingeln

Ein schrilles Klingeln mit vielen Anschlägen oder vielleicht ein einziger Ton, der lange nachhallt. Fahrradklingeln klingen ganz unterschiedlich und sie wirken auch alle anders: Freundlich, alarmierend oder auch befehlend. Das haben Klangexpert*innen herausgefunden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr Minister Scheuer stellt nationale Strategie für den Radverkehr vor

Radfahren ist umweltfreundlich und fördert die Gesundheit. Doch damit möglichst viele Pendler*innen vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es z.B. ein besseres Wegenetz. Wie kann man den Radverkehr sinnvoll fördern? Dazu hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer heute sein Konzept vorgestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Analyse von mehr als 10.000 Meldungen zu #besserRadfahren Das sind die größten Probleme im Radverkehr

Wo kann die Situation der Radfahrerinnen und Radfahrer im Südwesten (noch) besser werden? Auf diese Frage haben wir von Ihnen mehr als 10.000 Hinweise bekommen. Jetzt liegt die Auswertung vor.  mehr...

STAND
INTERVIEW