STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (9,2 MB | MP3)

Es gibt kaum Zahlen darüber, wie verbreitet die Sucht ist, Pornos zu schauen. Aber der Trend geht nach oben, vor allem bei Jugendlichen. Das Seelen- und Sexualleben der Betroffenen leidet sehr. Eltern sollten deshalb offen mit ihren Kindern über Sexualität sprechen.

Christoph König im Gespräch mit Dr. Andrea Kuhnert, Uniklinik Freiburg

Sexualität

Aufklärung Harter Sex unter Jugendlichen sorgt für Diskussion in Schweden

Schweden diskutiert, ob Schulen beim Sexualkundeunterricht versagt haben. Eine Hebamme hatte bei Facebook von Verletzungen junger Frauen berichtet, die sie in ihrer Praxis häufig sehe. Folge harter Sexualpraktiken, die unter Jugendlichen weit verbreitet seien.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sexualkunde Wie geht gute Aufklärung?

Fächerübergreifend steht sexuelle Vielfalt ebenso auf dem Lehrplan, wie der Umgang mit Pornografie und Cybersex, aber auch sexueller Missbrauch. Doch Lehrer sind oft überfordert.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Magnus Hirschfeld – Pionier der Sexualforschung

Magnus Hirschfeld eröffnet 1919 das Institut für Sexualwissenschaft in Berlin, dem damaligen Zentrum homosexuellen Lebens. 1933 wird das Institut von Nationalsozialisten geplündert. Ihnen war Hirschfeld dreimal verhasst: als Sozialist, Jude und Homosexueller.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Sexualität und Erotik Beate Uhse – Sex-Pionierin und Geschäftsfrau

Anfangs ging es Beate Uhse um mehr Lust und Selbstbestimmung der deutschen Frauen. Später dachte sie vor allem ans Geschäft und bediente mit ihren Pornofilmen Männerfantasien.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

1966 Der Beginn der Sexualkunde

"Sexuelle Erziehung war nie nötiger als in unserer von Sex gegerbten Epoche", behauptete REPORT 1966. Und zeigte die ersten Versuche, Kinder und Eltern "aus ihrer Gehemmtheit" zu befreien.  mehr...

Die lange REPORT-Nacht SWR Fernsehen

30.11.1968 Reportage aus einer Kommune

In Westdeutschland entsteht die Kommune als neue Lebensform. Kommunarden geben Auskunft über ihr Zusammenleben, ihre Beweggründe und ihre Sexualität.  mehr...

Bildung und Erziehung: aktuelle Beiträge

Bildung Hochbegabte Kinder erkennen und fördern

Vor allem Mädchen und Migrantenkinder werden oft gar nicht als hochbegabt erkannt. Wie lässt sich das ändern? Und wie fördert man hochbegabte Kinder am besten? Von Christina Bergengruen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Ausbildung statt Studienabbruch: Hochschule bietet Rückkehrgarantie

In Deutschland brechen viele Studierende ihr Studium ab. Die Hochschule Bremerhaven will das verhindern: Studierende können sich für eine Ausbildung beurlauben lassen und bekommen die Garantie, danach weiterstudieren zu können.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Kommentar zum Schulgipfel: Schöne neue Laptop-Welt?

Schulen sollen digitaler werden. Aber daran hapert es seit Jahren. Die Corona-Pandemie hat es vor Augen geführt. Künftig sollen alle Lehrer in Deutschland Dienstlaptops bekommen. Das ist ein Ergebnis des Schulgipfels von Bund und Ländern im Kanzleramt. Ein Kommentar.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie: aktuelle Beiträge

Psychologie Psychische Probleme nach Herz-OPs werden oft unterschätzt

Wer eine Operation am Herzen hinter sich hat, ist danach oft unsicher. Einige Patienten vertrauen ihrem Körper nicht mehr und entwickeln einen Kontrollzwang, messen zum Beispiel andauernd Blutdruck. Psychologische Hilfe in der Nachsorge ist aber eher selten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Biologie Rabenvögel haben offenbar ein Bewusstsein

Wie nehmen Tiere ihre Umgebung wahr? Was denken sie? Denken sie überhaupt? Auf diese Fragen gibt es nur wenige eindeutige Antworten der Wissenschaft. Eine neue Studie von Tübinger Forscher*innen legt nahe: Krähen reagieren bewusst auf ihre Umgebung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Biologie Verlust der Eltern: Auch Schimpansen leiden ein Leben lang

Der Tod eines Elternteils ist für ein Kind traumatisch. Waisenkinder leiden oft ihr Leben lang unter dem Verlust. Eine neue Studie zeigt, dass das auch für Schimpansen gilt. Verwaiste Schimpansen-Männchen sind weniger konkurrenzfähig und bekommen weniger Nachwuchs. Christoph König im Gespräch mit Dr. Roman Wittig vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Leipzig.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW