STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2 MB | MP3)

Nach Rheinland-Pfalz hat jetzt auch die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann angekündigt, dass nach den Sommerferien wieder Regelbetrieb an allen Schulen laufen soll. Ohne Abstandsregeln. Aus Sicht der Wissenschaft eine fragliche Entscheidung, kommentiert Pascal Kiss.

Bildung und Erziehung: aktuelle Beiträge

Bildung Deutscher Lehrerverband: „Wegen Corona brauchen wir ein zusätzliches Schuljahr“

Wegen der Corona-Maßnahmen haben Schülerinnen und Schüler große Lernlücken. Lehrkräfte befürchten vor allem, dass ohnehin schon schwache Schulkinder nun den Anschluss verloren haben. Der Präsident des Verbands schlägt ein zusätzliches Schuljahr vor, um das auszugleichen. Christine Langer im Gespräch mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Aula Werbung im Schulunterricht - Wie Unternehmen die Schule beeinflussen

Immer mehr Unternehmen werben in der Schule für ihre Produkte und Konzepte. Darüber hat Tim Engartner, Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Universität in Frankfurt am Main, geforscht. In der SWR2 Aula berichtet er über seine Ergebnisse. Manuskript zur Sendung: http://swr.li/werbung-im-schulunterricht  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Hochschule Mobbing und Machtmissbrauch in der Wissenschaft

Es kann Doktoranden genauso treffen wie Spitzenforscherinnen: Ist die Wissenschaft besonders anfällig für Mobbing und Machtmissbrauch? Und wie können Konflikte gelöst werden? Von Britta Mersch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Diskussion Wie hart wird der Corona-Winter?

Verzichten, sich einschränken, durchhalten – Appelle, wie sie die Bevölkerung seit Beginn der Pandemie zu hören bekommt. Doch je näher Weihnachten rückt, fragen sich viele: Wie lange noch? Die Politik will mit einer langfristigen Strategie für den Winter neues Vertrauen für ihre Anti-Corona-Maßnahmen gewinnen. Kann das gelingen? Michael Risel diskutiert mit Prof. Dr. Heinz Bude – Soziologe, Heike Schmoll – Journalistin, Prof. Dr. Stefan Willich – Epidemiologe  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Soziologie Studie: Mehrheit der Jugendlichen zeigt sich in der Pandemie solidarisch

Von wegen Party um jeden Preis: Nach der repräsentativen Studie „Junge Deutsche 2021“ zeigt sich die große Mehrheit der jungen Menschen in Deutschland in Zeiten der Corona-Pandemie solidarisch. Doch Sozialwissenschaftler fürchten, dass die Kluft zwischen den Generationen größer geworden ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Infektionen und Todesfälle: So erklären sich die neuen Corona-Rekordzahlen

Die Corona-Lage – Auf der Landkarte mit den Infektionen gibt es eine neue Farbe. Der Kreis Hildburghausen in Thüringen erscheint jetzt in Pink. Hier gab es mehr als 600 neue Infektionen auf 100.000 Menschen innerhalb von sieben Tagen. Dazu sind die Corona-Todeszahlen auf Rekordniveau. Wie muss man das einschätzen? Christine Langer im Gespräch mit Bodo Plachter  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN