STAND
AUTOR/IN

Gelassenheit war ein wichtiges Ziel der antiken stoischen Philosophie. Ihr letzter großer Vertreter war der römische Kaiser Mark Aurel (121 - 180 n. Chr.). Dessen 20-jährige Amtszeit prägten eine verheerende Pest-Pandemie, Naturkatastrophen und Kriege.

In diesen Jahren schrieb er seine "Selbstbetrachtungen". Sie zeigen, wie man auch in schwieriger Zeit Trost und Stärkung findet – klar denkt, den natürlichen Bedürfnissen von Körper, Seele und Geist nachkommt und sich für die Gemeinschaft einsetzt.

Mark Aurels Philosophie ist gerade in Corona-Zeiten neu zu entdecken.

Biografien Philosophie im Porträt

Die Lebenswege und wichtigsten Ideen bedeutender Denkerinnen und Denker zum Hören und Lesen. Von der Antike bis in die Gegenwart.  mehr...

Biografien Frauen im Porträt

Lebenswege mutiger und engagierter Frauen zum Hören und Lesen. Von Herrscherinnen, Wissenschaftlerinnen sowie Frauen aus Kunst und Literatur, Wirtschaft und Gesellschaft. Von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart.  mehr...

Porträts in SWR2 Wissen Biografien

Leben und Werk berühmter und bedeutender Frauen und Männer aus Wissenschaft und Kultur. In SWR2 Wissen zu hören und als Podcast verfügbar.  mehr...

STAND
AUTOR/IN