STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5 MB | MP3)

Kohle aus Forst und Ernteabfällen hat viele Vorteile. Der Rohstoff fällt sowieso an, die Kohle speichert CO2, verbessert Ackerböden und hat Vorteile für die Tierhaltung. Kein Wunder, dass die Agrarforschung sich intensiv mit der Pflanzenkohle beschäftigt.

Ökologie Terra Preta oder Kompost, anaerob oder aerob – was ist besser?

Terra Preta ist eine Fermentation mit der Zusetzung von Holzkohle. Kohle hat eine sehr große Oberfläche, dort werden Nährstoffe gut gebunden. Aber für Ppflanzen können diese Nährstoffe über einen langen Zeitraum wieder verfügbar gemacht werden. So sind die Pflanzen bestens. Dazu gibt es verschiedene Experimente. Von Heike Boomgaarden | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Medizin Eckart von Hirschhausen: „Wer Fleisch kauft, sollte die Gülle dazu bekommen“

Der Mediziner und Kabarettist Eckart von Hirschhausen will mit seinem neuen Buch „Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben“ klar machen, warum die Klimakrise für uns und unsere Gesundheit so entscheidend ist und welche Konsequenzen unser Konsum hat, zum Beispiel der Fleischverzehr.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimakrise UN-Bericht: Deshalb müssen wir Klima- und Artenschutz verbinden

Wer das Klima schützen will, muss auch die gefährdete Artenvielfalt im Blick haben. Beide Probleme hängen eng zusammen und müssen auch gemeinsam gelöst werden. Deshalb stellten Weltklimarat und Welt-Biodiversitätsrat heute ihren ersten gemeinsamen Bericht vor – mit konkreten Vorschlägen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima Deshalb leisten Blauwale einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz

Wale sind intelligent und sozial. Aber sie leisten auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Ihre Exkremente düngen die Ozeane und lassen das Phytoplankton wachsen. Das Phytoplankton entzieht der Atmosphäre beim Wachsen CO2. Noch ein Grund mehr, die Wale besser zu schützen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Die Macht ... (6/10) Die Macht des Geldes

Die Macht ... (6/10) | Regiert Geld die Welt? In jedem Fall formt Geld unseren Alltag, unsere Umwelt, unser Zusammenleben. Zum Beispiel, wenn der wachsende Online-Handel die Einkaufsstraßen der Innenstädte veröden lässt. Soziologen sprechen sogar von Erpressungsverhältnissen. Von Uwe Springfeld. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/macht-geld | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die Macht ... (10/10) Die Macht stößt auf Widerstand

Die Macht ... (10/10) | Widerstand gegen den Nationalsozialismus, die friedliche Revolution am Ende der DDR und die junge Protestbewegung gegen den Raubbau an der Natur: Wenn Menschen aufbegehren, können sie die Macht kippen. Aber was macht Widerstand erfolgreich? Wie wird aus einer Einzelkämpferin eine große Bewegung? Welche Mittel sind gerechtfertigt? Von Eva Wolfangel. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/macht-widerstand | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Botanik App Flora Incognita: Pflanzen erkennen und Veränderungen verstehen

Früher hat man unbekannte Pflanzen mit Büchern bestimmt. Heute gibt es dafür Apps, wie z.B. Flora Incognita. Die App erkennt fast 5000 Wildpflanzen, Bäume oder Gräser. Aber sie kann noch viel mehr. Flora incognita vermittelt, wie es unserer Pflanzenwelt geht und was sich verändert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN