14.4.1970 Panne bei Apollo 13: „Man war hier schon zu sicher geworden“

Am 14. April 1970 erschüttert eine Explosion die Mondfähre. Die Astronauten melden sich mit dem berühmten Satz im Kontrollzentrum: "Houston, wir haben ein Problem."

Die zuvor wenig interessierte US-Öffentlichkeit verfolgt nun geschockt die Nachrichten aus dem All. Als sich Korrespondent Werner Baecker mit seinem Bericht in der Mittagssendung des Südwestfunks meldet, ist das Schlimmste aber schon überstanden.

STAND