Gesundheit

Paläosport: Trimm dich wie ein Steinzeitmensch!

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Paläosport: Nach der sogenannten Paläo-Ernährung, bei der man sich hauptsächlich von Beeren, Früchten, Nüssen und Fleisch ernährt, gibt es jetzt auch den passenden Sport dazu: trainieren wie die Steinzeitmenschen. Wie sieht das genau aus und was bringt es?

Paläontologie

Hausbesuch Die Knochensammlerin: Prof. Madelaine Böhme, Geowissenschaftlerin und Paläontologin

Sie ist Professorin an der Tübinger Universität, Buchautorin und eine Koryphäe auf ihrem Gebiet: die Geowissenschaftlerin und Paläontologin Madelaine Böhme. Im Allgäu hat sie vor einigen Jahren Knochen von einem 11,6 Millionen alten Primaten gefunden und damit die Geschichte auf den Kopf gestellt - denn sie ist die Entdeckerin des aufrechten Gangs in Europa.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Paläontologie Künstliche Intelligenz entschlüsselt Massenaussterben in der Urzeit

Vor 252 Millionen Jahren löschten massive Klimaveränderungen einen Großteil aller Organismen aus. Ein Hamburger Forscher hat mit seinem Team und mithilfe einer KI-Form untersucht, was dem Rest beim Überleben half.
Jochen Steiner im Gespräch mit Anja Frank von der Universität Hamburg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Paläontologie Dinosaurier | 1000 Antworten

Wie groß ist der größte Dino? Wie klein der kleinste? Wie viele Teile hat ein Tyrannosaurus-Rex-Skelett? Welche wichtigen Saurier-Fossile gibt es bei uns im Südwesten? Was macht man eigentlich als Dino-Forscher den ganzen Tag? Wie oft sind Forscher*innen selbst von ihren Funden überrascht? Wie viele Fossilien liegen unerkannt in Museen und warum? Wie läuft eine Ausgrabung, wie lange dauert das? Was erzählen Dinosaurier-Fossile einem über heutige Tierarten?
Christine Langer im Gespräch mit Eberhard „Dino“ Frey, Saurier-Experte und langjähriger Leiter der Abteilung Geowissenschaften am Naturkundemuseum Karlsruhe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Paläontologie Warum sind die Dinosaurier ausgestorben?

Der Meteorit galt lange Zeit als DAS Aussterbeereignis, weil es einfach toll ist, wenn so ein Bolide auf die Erde knallt und alles auslöscht. Man muss aber auch sehen: Dieser Meteorit hat sehr viel übrig gelassen. Von der bekannten damaligen Welt sind durch dieses Ereignis knapp 50 Prozent ausgestorben. Von Eberhard Frey | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Paläontologie Wie alt wurden die Saurier?

Es gibt Versuche, das Alter von Langhalsdinosauriern zu berechnen. So wurde herausgefunden, dass selbst die ganz riesigen Tiere nicht älter als 70 Jahre geworden sind. Von Eberhard Frey  mehr...

Paläontologie Wie kann man vom Knochenfragment auf den ganzen Dinosaurier schließen?

Man zieht möglichst mehrere komplette Fossilien zusammen. Wenn man aber nur fragmentierte Stücke hat, erkennt man an den Fragmenten oft mehr als an einem vollständigen Skelett. Von Eberhard Frey | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN