STAND
INTERVIEW
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
16:05 Uhr
Sender
SWR2

Am Donnerstag entscheidet der Bundestag über eine Neuregelung der Organspende. Zur Diskussion steht auch die Widerspruchslösung. Dabei gelten alle Bürgerinnen und Bürger als mögliche Organspender, wenn sie der Spende nicht ausdrücklich widersprochen haben. Christine Langer im Gespräch mit dem Medizinethiker Giovanni di Maio.

Kommentar Organspende - Deshalb sollten Bürger selbst entscheiden

Der Bundestag hat die Widerspruchslösung zur Organspende abgelehnt. Die Abgeordneten haben stattdessen für die erweiterte Zustimmungslösung gestimmt.  mehr...

Ethik Dilemma Organspende – Einwände gegen die Widerspruchslösung

Darf der Staat seine Bürger zwingen, sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen? Wer kein Organspender sein will, muss sich aktiv dagegen aussprechen. So will es ein Gesetzentwurf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Politik Expertin: Gesetzesänderung bei Organspende keine Gewähr für mehr Spenden

„Es ist nicht nachgewiesen, dass wir zu mehr Organspendern kommen, wenn wir die Gesetze ändern“, sagt die Biomedizin-Ethikerin Solveig Lena Hansen in SWR2.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Karl Lauterbach (SPD) Widerspruchslösung bei Organspende würde „weniger Mangel“ bedeuten

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat noch einmal für die doppelte Widerspruchslösung bei der Organspende geworben. Im SWR Tagesgespräch sagte Lauterbach, die anstehende Entscheidung im Bundestag sei eine wichtige ethische Frage. Deutschland brauche die Neuregelung, wie sie in den meisten europäischen Ländern bereits praktiziert werde. Wenn jeder wisse, dass er demnächst Spender sei, es sei denn, er habe widersprochen, „dann beschäftigt man sich doch viel eher mit dem Thema als jetzt, wo man das ein Leben lang aufschieben kann“, so Lauterbach.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Notruf des Ministers Wie gewinnt man mehr Organspender?

Es diskutieren:

Dr. Christina Berndt - Medizinredakteurin Süddeutsche Zeitung, München, Prof. Dr. Bruno Meiser - Präsident von Eurotransplant und Leiter des Transplantationszentrums Großhadern, Dr. Bernd Sucké - Oberarzt, Transplantationsbeauftragter des Klinikums Darmstadt

Gesprächsleitung: Sonja Striegl  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Medizin und Gesundheit

Medikamente Studie: Hydroxychloroquin schadet vielen Covid-19-Patienten

Das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin hilft wohl nicht bei der Behandlung von Covid-19. Im Gegenteil: es schadet sogar. Es kam gehäuft zu Todesfällen und gefährlichen Herzrhythmusstörungen, wie eine aktuelle Studie zeigt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wissen: Spezial Hygiene auf Kosten der Umwelt? | Deutschland, deine Regeln (4/11)

Lebensmittelreste verfüttern, Urin als Dünger – umweltgerecht wäre es, aber Hygienevorschriften stehen dagegen. Dabei gibt es neue Technologien, die Gesundheitsrisiken minimieren. Von Stephanie Eichler.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Wasserversorgung Arsen im Grundwasser ist weltweit ein Problem

Bis zu 220 Millionen Menschen weltweit verwenden Wasser, das potenziell mit Arsen belastet ist. Das zeigen Risikokarten, die das Wasserforschungsinstitut der ETH-Zürich veröffentlicht hat. Die Karten sind gedacht als Grundlage für gezielte Arsentests bei Grundwasser.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW