Verkehr

Ohne Fahrrad keine Verkehrswende: „Es bleibt viel zu tun“

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (9,3 MB | MP3)

Amsterdam hat es in den 1970er-Jahren vorgemacht: Die Stadt hat ihre Innenstadt zur Fahrradstadt umgestaltet. Das Bundesverkehrsministerium will bis 2030 Deutschland zum Fahrradland machen. Dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) geht das nicht schnell genug.

Martin Gramlich im Gespräch mit Gudrun Zühlke, Landesvorsitzende des ADFC Baden-Württemberg

Klimawandel Weltklimarat: 1,5 Grad Erderwärmung droht schon ab dem Jahr 2030

Der Weltklimarat IPCC hat den ersten Teil seines neuen Sachstandsberichts vorgelegt. Mehr als 14.000 Studien zum Klimawandel wurden ausgewertet. Fazit: Schon ab dem Jahr 2030 könnte die Erwärmung bei 1,5 Grad liegen. | http://swr.li/erderwaermung  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Radfahren

Verkehr Radfahrende fühlen sich häufig von Autos bedrängt

Sicherheit im Radverkehr – das ist das Ziel der SWR Mitmachaktion #besserRadfahren. Bürgerinnen und Bürger konnten Gefahrenstellen und Probleme im Radverkehr melden. Nun liegen die Ergebnisse vor: Besonders häufig gemeldet wurde „zu enges Überholen“. Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Jochen Eckart von der Hochschule Karlsruhe.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehrsforschung So kommen Fußgänger*innen und Radfahrer*innen besser miteinander klar

Fußgänger*innen und Radfahrer*innen kommen sich in der Stadt oft ins Gehege. Doch gerade für den umweltfreundlichen Verkehr einer Stadt braucht man Platz für beide Verkehrsarten. Immerhin gibt es schon Konzepte für ein konfliktfreies Miteinander. Sie müssten nur noch umgesetzt werden. Martin Gramlich im Gespräch mit Uta Bauer, Deutsches Institut für Urbanistik.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Alarm oder Befehl – So wirken unterschiedliche Fahrradklingeln

Ein schrilles Klingeln mit vielen Anschlägen oder vielleicht ein einziger Ton, der lange nachhallt. Fahrradklingeln klingen ganz unterschiedlich und sie wirken auch alle anders: Freundlich, alarmierend oder auch befehlend. Das haben Klangexpert*innen herausgefunden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr Minister Scheuer stellt nationale Strategie für den Radverkehr vor

Radfahren ist umweltfreundlich und fördert die Gesundheit. Doch damit möglichst viele Pendler*innen vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es z.B. ein besseres Wegenetz. Wie kann man den Radverkehr sinnvoll fördern? Dazu hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer heute sein Konzept vorgestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Universität Forschung fürs Fahrradfahren

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe können Studierende zukünftig Radverkehr studieren. Dort wurde eine neue Stiftungsprofessur eingerichtet. Christine Langer im Gespräch mit Prof. Angela Francke  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr So macht man Radwege sicher

Das Wegenetz für Radler*innen ist immer noch nicht optimal. Gerade auf den Radwegen in Städten fühlen sich viele unsicher. Doch das ließe sich ändern, z.B. mit Radwegen, die von der Straße klar getrennt sind. - #besserRadfahren - die große SWR-Mitmachaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

SWR-Themenschwerpunkt rund ums Radfahren #besserRadfahren im Südwesten

Alles über die SWR-Mitmachaktion #besserRadfahren und das Thema sicheres Fahrradfahren. Machen Sie mit uns den Südwesten fahrradfreundlich!  mehr...

STAND
INTERVIEW