STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

Die bundesweite Studierendenvertretung fzs kritisiert Bundesbildungsministerin Anja Karliczek scharf. Der von ihr vorgelegte Nothilfefonds für Studierende sei an Dreistigkeit nicht zu überbieten und helfe Studierenden kaum. Für den 20.6.2020 ruft der Verband gemeinsam mit Studierendenvertretungen aus ganz Deutschland zu einer Demonstration in Berlin auf.

Martin Gramlich im Gespräch mit Jacob Bühler vom fzs

Bildung und Erziehung: aktuelle Beiträge

Die Macht ... (2/10) Die Macht und ihr Missbrauch

Die Macht ... (2/10) | Eltern sprechen Machtworte, Polizisten greifen auf Demonstrationen hart durch: Ist das eine Charakterfrage? Warum missbrauchen die Starken in einem Machtgefälle oft ihre Position? Von Silvia Plahl. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/macht-missbrauch | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen | Folgen 6 – 10 gibt es ab 12. Juni  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Bildung Verpasstes aufholen: Bund beschließt 2-Milliarden-Paket für Kinder

Mit dem „Aufholpaket“ will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche lindern. Zwei Milliarden, das hat das Kabinett beschlossen. Das Geld soll in Nachhilfe, Sport- und Freizeitangebote fließen. Zu wenig, kritisiert das Kinderhilfswerk.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Fake oder echt? Deutschen Schüler*innen fehlt Medienkompetenz

Ist eine Information im Netz vertrauenswürdig oder nicht, Fakt oder Meinung? Das kann weniger als die Hälfte der deutschen 15-Jährigen unterscheiden, wie eine Sonderauswertung der PISA-Studie ergeben hat. Im internationalen Vergleich nur Mittelmaß.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Deutscher Lehrerpreis: Pforzheimer Lehrerin ausgezeichnet

Julia Hübner unterrichtet an einem Pforzheimer Gymnasium und ist eine von zehn Lehrer*innen, die heute mit dem Deutschen Lehrerpreis 2020 ausgezeichnet werden. Drei ihrer ehemaligen Schülerinnen hatten sie vorgeschlagen: sie sei als Lehrerin „wie ein Sechser im Lotto“.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Abi in Corona-Zeiten: „Von Normalität meilenweit entfernt“

Erst ein Schnelltest, dann die Klausur mit Abstand und Maske. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz laufen die Abiprüfungen - schon zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen. Wie gut lief die Vorbereitung und haben die Abiturient*innen Nachteile? Ralf Caspary im Gespräch mit dem Bildungsjournalisten Armin Himmelrath.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Rechtsradikale Lehrkräfte – Wie Schulen und Behörden mit ihnen umgehen sollen

Immer wieder geraten Lehrkräfte in den Fokus, weil sie sich durch politisch rechte Taten und Aussagen hervortun. Manchmal äußert sich die problematische Weltanschauung nur in kleinen Besonderheiten: etwa, wenn die Lehrerin ihrer Klasse statt Pizza einen „Gemüsekuchen" macht. Was aber, wenn der Klassenlehrer im Unterricht Geschichtsklitterung betreibt oder am Wochenende auf einer Demo von Rechtsextremen mitmarschiert? Für Kindergärten, Schulen und Behörden ist der Umgang mit dem braunen Personal oft sehr schwierig. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/lehrkraefte | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen   mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW