Medaille mit dem Konterfei von Alfred Nobel (1833 - 1896) im Nobel-Museum. Geburtsjahr und Todesjahr sind in römischen Zahlen auf der Medaille zu sehen (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Kay Nietfeld)

Porträts

Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger

STAND

Alfred Nobel

Der Nobelpreis ist eine Auszeichnung, die seit 1901 jährlich in Stockholm bzw. Oslo vergeben wird. Gestiftet wurde der Preis von dem schwedischen Erfinder, Unternehmer, Wissenschaftler und Geschäftsmann Alfred Nobel (1833 - 1896).

In seinem Testament hatte er verfügt, dass der Preis zu gleichen Teilen in 5 verschiedenen Kategorien vergeben werden soll: Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und Frieden.

"Räntan delas i fem lika delar som tillfalla: en del den som inom fysikens område har gjort den vigtigaste upptäckt eller uppfinning; en del den som har gjort den vigtigaste kemiska upptäck eller förbättring; en del den som har gjort den vigtigaste upptäckt inom fysiologiens eller medicinens domän; en del den som inom litteraturen har producerat det utmärktaste i idealisk rigtning; och en del åt den som har verkat mest eller best för folkens förbrödrande och afskaffande eller minskning af stående armeer samt bildande och spridande af fredskongresser."

Nobelpreisträger im Porträt

SWR2 Wissen stellt regelmäßig Leben und Werk berühmter und bedeutender Frauen und Männer aus Wissenschaft und Kultur vor – darunter auch viele Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger.

Hier finden Sie die Übersicht der aktuell online verfügbaren Sendungen.

Äthiopien

Friedensnobelpreis 2019 Perestroika in Äthiopien – Hat Premier Abiy Ahmed eine Chance?

Hat Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed eine Chance? In Äthiopien sind viele Menschen noch nicht überzeugt, dass der neue Premier hält, was er verspricht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Nobelpreisträgerin Marie Curie – Radikales Leben für die Radioaktivität

Marie Curies Leben ist Forscherinnen ein Vorbild. Sie behauptete sich unter lauter Männern, ihre Arbeit zu Radioaktivität war bahnbrechend – aber sie kostete sie auch das Leben.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Fritz Haber – Erfinder des Gaskrieges

Erfinder des Gaskrieges ist Fritz Haber (1868 - 1934), Chemiker, Nationalist, zum Protestantismus konvertierter Jude und Nobelpreisträger. Die Einsätze an der Front überwachte er persönlich.  mehr...

Porträt Der Psychologe Daniel Kahneman – Warum wir uns oft falsch entscheiden

Daniel Kahneman zeigte: Der Mensch ist nicht so rational, wie die klassische Ökonomie dachte. Dafür bekam er 2002 als erster Psychologe den Wirtschaftsnobelpreis.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Robert Koch – Ein Mikrobenjäger revolutioniert die Medizin

Robert Koch (1843 - 1910) gilt als Begründer der modernen Mikrobiologie und ist Namensgeber des berühmten Instituts in Berlin. Seine Forschung rettete Leben, ist heute aber wieder sehr umstritten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Nelson Mandela – Ein Mythos wird 100

Nelson Mandela gilt als Nationalheld Südafrikas und als Ikone, die für Vergebung steht. Geboren wurde er am 18. Juli 1918. Was ist von seinem Mythos geblieben?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tübingen

Porträt Christiane Nüsslein-Volhard – Erste deutsche Medizin-Nobelpreisträgerin

1995 kam der Anruf aus Stockholm: Nüsslein-Volhard erhält den Medizin-Nobelpreis. Durch Forschung an Fruchtfliegen fand sie heraus, wie Gene die Entwicklung von Embryonen bestimmen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt zum 150. Geburtstag Bertrand Russell – Die Freiheit des Denkens

Der britische Philosoph und Mathematiker Bertrand Russell (1872-1970) setzte sich gegen Atomwaffen, Kapitalismus und Kommunismus ein. Viele seiner Ideen sind bis heute aktuell.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt zum 100. Geburtstag Andrej Sacharow – Vom Bombenbauer zum Menschenrechtler

Erst entwickelte Andrei Sacharow (21. Mai 1921 - 14. Dezember 1989) die sowjetische Wasserstoffbombe, dann wurde er zu einem der berühmtesten Menschenrechtler in der Sowjetunion.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Humanitäre Hilfe 50 Jahre Ärzte ohne Grenzen – Menschen retten um jeden Preis

Seit 1971 rettet Ärzte ohne Grenzen Menschenleben in Krisen- und Kriegsgebieten und hat dafür 1999 den Friedensnobelpreis erhalten. Der Hilfskonzern mit zwei Milliarden Euro Jahresbudget und 40.000 Mitarbeitenden kämpft aber auch um seine Glaubwürdigkeit.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Alternativer Nobelpreis

Aula Davi Kopenawas Kampf für die Indigenen im Amazonasgebiet

Davi Kopenawa ist Schamane, geistiger Führer der Yanomami-Indigenen Brasiliens und Träger des Alternativen Nobelpreises. In der SWR2 Aula erzählt er von der Magie seiner Heimat, den brasilianischen Wäldern und von seinem Kampf für die Indigenen, der ihn um die ganze Welt führt.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Klima Der Waldmacher – Wie Wiederaufforstung in Afrika funktioniert

Tony Rinaudo hat einen Trick entdeckt, um im Sahel wieder Bäume wachsen zu lassen. So konnten Bauern die Wüste teilweise zurückdrängen - und Rinaudo bekam den „Alternativen Nobelpreis“.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR