Physik

Nobelpreis für Physik an drei Forscher für Arbeit zur Quantenmechanik

STAND
INTERVIEW
Christine Langer im Gespräch mit Uwe Gradwoh

Audio herunterladen (7,9 MB | MP3)

Der Nobelpreis für Physik geht an den Franzosen Alain Aspect, den Amerikaner John F. Clauser und den Österreicher Anton Zeilinger. Sie werden für ihre bahnbrechenden Arbeiten zur Kraft der Quantenmechanik geehrt, teilte das Gremium des Karolinska-Instituts in Stockholm mit.

Christine Langer im Gespräch mit Uwe Gradwohl, SWR-Wissenschaftsredaktion

STAND
INTERVIEW
Christine Langer im Gespräch mit Uwe Gradwoh