STAND
AUTOR/IN
Gabi Schlag und Benno Wenz (Foto: SWR, privat)

Nikola Tesla ist nach Meinung vieler Experten ein unterbewerteter Visionär der Elektrotechnik. Seine Erfindungen bilden die Grundlage für das heutige Stromnetz, für Elektromotoren, Fernsteuerung, und das Radio.

Doch Tesla ist seiner Zeit oft weit voraus. Während er sich schon wieder Neuem zuwendet, profitieren andere finanziell von seinen technischen Erfindungen. Obwohl Tesla sozusagen "nebenbei" auch die Grundlagen der Leuchtstoffröhre, des Radars und der Mikrowellentechnologie schafft, ist er nicht geschäftstüchtig. 1943 stirbt Tesla allein und verarmt in New York.

Raumfahrt Raumfahrt als Geschäft – Fabriken im Weltraum, Serverparks auf dem Mond

Die Vision: Der Weltraum wird zum Industriegebiet der Erde. Alles, was Dreck und Abgase erzeugt: ab damit ins All! Die Erde ist zum Wohnen da! Ist das die Zukunft?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Erster Weltkrieg Fritz Haber – Erfinder des Gaskrieges

Erfinder des Gaskrieges ist Fritz Haber (1868 - 1934), Chemiker, Nationalist, zum Protestantismus konvertierter Jude und Nobelpreisträger. Die Einsätze an der Front überwachte er persönlich.  mehr...

Porträt Hedy Lamarr – Erfinderin und Femme fatale

Hedy Lamarr (1914-2000) galt einst als schönste Frau der Welt. Dank einer patentierten Erfindung wird sie auch als Wegbereiterin des digitalen Zeitalters verehrt – zu Recht?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Johannes Gutenberg – Medienrevolutionär aus Mainz

Gutenbergs Buchdruck mit beweglichen Lettern gilt als bedeutendste Erfindung des letzten Jahrtausends. In Mainz kombinierte er seine Erfindungen von Handgießgerät, beweglichen Lettern, Druckerpresse und Druckerschwärze.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2