Drogenpolitik

New York: Erste Lizenzen für Cannabis-Shops

STAND
AUTOR/IN
Antje Passenheim

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

28 Klein-Unternehmer und acht NGOs dürfen nun in New York legal Cannabis verkaufen. Das ungewöhnliche am Legalisierungsprogramm: Nur Unternehmer, die in der Vergangenheit wegen Marihuana-Besitzes verhaftet wurden oder sogar im Gefängnis saßen, bekommen momentan die Lizenzen. Eine Art späte Entschädigung.

STAND
AUTOR/IN
Antje Passenheim