Zoologie

Mollig trotz Bambus-Diät: Studie findet Dickmacher-Bakterium in Pandas

STAND
AUTOR/IN
Rebecca Stegmann

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

Panda-Darm enthält Dickmacher-Bakterium

Sie fressen fast nur Bambus und sind dabei mollig. Forscher*innen haben jetzt ein Bakterium im Darm von Pandas identifiziert, das genau dafür sorgt. In Mäuse transplantiert, macht es auch diese dick. Kann man damit künftig Unterernährung behandeln?

Umwelt und Natur

Artenschutz Eingeschleppter Kaliko-Krebs bedroht Tier- und Pflanzenarten

Etwa jede zehnte invasive Art wird in Deutschland zum Problem, wie der Kaliko-Krebs. Er gefährdet entlang des Rheins die heimische Tier- und Pflanzenwelt und bringt das Ökosystem in kleinen Seen durcheinander.

SWR2 Impuls SWR2

Genetik Rekonstruktion des Lebens vor 2 Millionen Jahren

Fast wie in Jurassic Park: Anhand von uralter DNA hat ein Forschungsteam das Leben vor 2 Millionen Jahren in Grönland rekonstruiert. Wir stellen die Ergebnisse vor.

SWR2 Impuls SWR2

Artenschutz Was steht hinter dem 30x30 Ziel beim Weltnaturgipfel?

Hauptanliegen der UN-Biodiversitätskonferenz ist das sogenannte 30x30-Ziel: Bis 2030 sollen 30 Prozent der weltweiten Land- und Meeresflächen unter Schutz gestellt werden, weil wir die Vielfalt des Lebens - Bakterien, Pilze, Pflanzen und Tiere, ihre Gene und Lebensräume - zum Überleben brauchen.

SWR2 Impuls SWR2

SWR2 Wissen Tierporträts

Sendungen und Beiträge aus SWR2 Wissen und SWR2 Impuls, die Tiere im Porträt vorstellen – vom klugen Raben bis zur Schildkröte in der Literatur.

STAND
AUTOR/IN
Rebecca Stegmann