STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,8 MB | MP3)

Wochenlang waren Grundschulen und Kitas wegen der Corona-Pandemie geschlossen oder haben maximal eine Notbetreuung angeboten. Seit Montag sind sie wieder offen. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, setzen viele Einrichtungen auf Schnelltests – wie diese Kita in Ludwigsburg.

Infektionsschutz Erste Covid-19-Selbsttests in Deutschland zugelassen

Seit dem 24. Februar sind bei uns die ersten Corona-Selbsttests zugelassen. Wie zuverlässig sind solche Tests und was bringen sie zur Bekämpfung der Corona-Pandemie?  mehr...

Pandemie Kostenlose Corona-Schnelltests: Erfahrungen aus Österreich

Auch in Deutschland sollen Corona-Schnelltests kostenlos werden und Tests für Zuhause sollen bald kommen. In Österreich ist das schon Alltag. Schulkinder müssen zweimal pro Woche einen „Nasenbohrer-Test“ machen. Zum Frisör darf man nur mit negativem Test.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch „Genau hingucken, was Corona-Schnelltests für zu Hause wirklich können“

Die Corona-Lage | Das Bundesgesundheitsministerium will die Medizinprodukte-Abgabeverordnung ändern, damit Corona-Schnelltests auch zu Hause durchgeführt werden dürfen. Einfachere Tests sollen entwickelt werden. Man müsse abwarten, ob sie verlässliche Ergebnisse liefern, sagt der Virologe Bodo Plachter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schule: aktuelle Beiträge

Bildung Verpasstes aufholen: Bund beschließt 2-Milliarden-Paket für Kinder

Mit dem „Aufholpaket“ will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche lindern. Zwei Milliarden, das hat das Kabinett beschlossen. Das Geld soll in Nachhilfe, Sport- und Freizeitangebote fließen. Zu wenig, kritisiert das Kinderhilfswerk.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Deutscher Lehrerpreis: Pforzheimer Lehrerin ausgezeichnet

Julia Hübner unterrichtet an einem Pforzheimer Gymnasium und ist eine von zehn Lehrer*innen, die heute mit dem Deutschen Lehrerpreis 2020 ausgezeichnet werden. Drei ihrer ehemaligen Schülerinnen hatten sie vorgeschlagen: sie sei als Lehrerin „wie ein Sechser im Lotto“.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Fake oder echt? Deutschen Schüler*innen fehlt Medienkompetenz

Ist eine Information im Netz vertrauenswürdig oder nicht, Fakt oder Meinung? Das kann weniger als die Hälfte der deutschen 15-Jährigen unterscheiden, wie eine Sonderauswertung der PISA-Studie ergeben hat. Im internationalen Vergleich nur Mittelmaß.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Medizin Nicht nur nach Covid-19: So hilft die Riechtherapie gegen Krankheiten

Riechtraining kann vielleicht helfen, Krankheiten zu behandeln, und zwar nicht nur den verlorengegangenen Geruchssinn nach Covid-19. Studien zeigen: Das Schnuppertraining kann helfen gegen Schlafstörungen oder Schmerzen und kann vielleicht vorbeugen gegen nachlassende intellektuelle Fähigkeiten im Alter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Pandemie in Deutschland: „Ich bin verhalten optimistisch“

Die Corona-Lage: Die Impfungen in Deutschland haben sich weiter beschleunigt und auch die Lage auf den Intensivstationen hat sich leicht gebessert. Die WHO hat die indische Mutation B1.617 des Coronavirus als „besorgniserregend“ eingestuft. Worauf müssen wir uns jetzt einstellen? Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Bodo Plachter, Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie beginnt: Warum sind manche Menschen Superspreader?

Aerosole sind winzige Blasen, die in unseren Atemwegen entstehen. Wenn wir ausatmen, gelangen sie nach draußen und zerplatzen. So gelangen nanogroße Partikel in die Luft, darunter auch das Coronavirus. Einige Menschen geben mehr Aerosole nach außen ab als anderen. Ein Forschungsteam in Magdeburg will jetzt herausfinden, was die Gründe sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN