STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,4 MB | MP3)

Radfahren ist umweltfreundlich und fördert die Gesundheit. Doch damit möglichst viele Pendler*innen vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es z.B. ein besseres Wegenetz. Wie kann man den Radverkehr sinnvoll fördern? Dazu hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer heute sein Konzept vorgestellt.

Universität Forschung fürs Fahrradfahren

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe können Studierende zukünftig Radverkehr studieren. Dort wurde eine neue Stiftungsprofessur eingerichtet. Christine Langer im Gespräch mit Prof. Angela Francke  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Alarm oder Befehl – So wirken unterschiedliche Fahrradklingeln

Ein schrilles Klingeln mit vielen Anschlägen oder vielleicht ein einziger Ton, der lange nachhallt. Fahrradklingeln klingen ganz unterschiedlich und sie wirken auch alle anders: Freundlich, alarmierend oder auch befehlend. Das haben Klangexpert*innen herausgefunden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr So macht man Radwege sicher

Das Wegenetz für Radler*innen ist immer noch nicht optimal. Gerade auf den Radwegen in Städten fühlen sich viele unsicher. Doch das ließe sich ändern, z.B. mit Radwegen, die von der Straße klar getrennt sind. - #besserRadfahren - die große SWR-Mitmachaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

SWR Themenschwerpunkt #besserRadfahren — SWR Thementag und Mitmachaktion zum Fahrradfahren

Radfahren wird immer beliebter, gerade die Corona-Pandemie hat den Trend zum Umstieg aufs Rad verstärkt. Doch wie sicher ist Radfahren im Südwesten? Wo fährt es sich gut, wo ist es gar gefährlich? Der SWR geht mit der Mitmach-Aktion #besserRadfahren der Frage nach, wie die Situation der Radfahrerinnen und Radfahrer im Südwesten verbessert werden kann.  mehr...

STAND
AUTOR/IN