Architektur

Megaprojekt: Der 386 Meter hohe Iconic-Tower in Ägypten

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

Iconic Tower in Ägypten soll höchstes Gebäude Afrikas werden

Mitten in der Wüste lässt der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi seit 2016 eine neue – administrative – Hauptstadt aus dem Boden stampfen. Und auf dieser riesigen Baustelle ragt der Iconic Tower in die Höhe. Das höchste Bauwerk Afrikas.

Ägypten Alexandria – Suche nach der verlorenen Weltstadt

Armut, Wohnungsnot, Müllberge und religiöse Spaltung. Die desolate politische und wirtschaftliche Lage Ägyptens trifft seine zweitgrößte Stadt massiv.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Energie Erdgas im Mittelmeer – Neue Chancen für den Nahen Osten?

Im östlichen Mittelmeer lagern riesige Erdgasfelder, für die sich auch Europa interessiert. Die Erschließung könnte alte Feinde wie Israel und die Palästinenser zusammenbringen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Architektur

Stadtplanung Deshalb ist die dauergrüne Fußgängerampel in Karlsruhe ein Flop

Eine Ampel, die für Fußgänger und Radfahrer immer grün zeigt und an der Autos immer grün anfordern müssen, das klingt verkehrs- und umweltpolitisch nach großem Fortschritt. Funktioniert aber nicht – zeigen erste Ergebnisse.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Europäische Kulturhauptstadt 2022 Die Kulturszene von Kaunas: Fluxus und Streetart in der europäischen Kulturhauptstadt

„Kaunas ist eine Stadt voller Kunst und Kultur“, sagt Daiva Jeremicien, die das Programm für die europäische Kulturhauptstadt 2022 mitkoordiniert. Sie meint damit nicht nur die 40 Festivals, 60 Ausstellungen und über 250 Veranstaltungen und Konzerte in der zweitgrößten Stadt von Litauen. „Die Kultur beginnt bei uns auf der Straße, vor der Haustür.“ Da ist etwa die einzigartige „Kiemo Galerija“, eine Guerilla-Art-Hinterhof-Galerie, zu Konzerträumen. Es gibt dutzende große Streetart-Malereien an den oftmals noch aus dem Krieg freiliegenden Häuserwänden. „Die Streetart ist fast im Mainstream angekommen“, sagt Sprayer Tadas Vincaitis-Plugas.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Medizin Gerontologie: Neues Training hilft Senioren, sich nicht zu verlaufen

Im Alter lässt unsere Orientierung nach – die Folge: Ältere Menschen isolieren sich zunehmend zu Hause. Forscher*innen der Deutschen Sporthochschule Köln ermitteln jetzt, wie sich die „Wegfindung“ im Alter verändert. Das Ziel: ein Training für Senioren und passender Städtebau.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN