Medizin

Mediziner warnen: Die „Nebennieren-Erschöpfung“ gibt es nicht

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (7,7 MB | MP3)

Erschöpfungszustände können viele Ursachen haben. In seltenen Fällen ist eine gefährliche Erkrankung der Nebenniere die Ursache: Nebennieren-Insuffizienz. Aber manchen Menschen wird eine „Nebennieren-Erschöpfung“ angedichtet – eine Krankheit, die es gar nicht gibt.

Medizin Doktor Placebo – Wie Erwartungen gesünder machen

Placebos sind mehr als „nichts“. Sie können die Gehirnaktivität ändern, Schmerzen lindern, bei Depressionen helfen – sofern die Patienten dem Arzt vertrauen und an die Therapie glauben.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Totale Erschöpfung – Das Chronische Fatigue-Syndrom

Keine eindeutige Diagnostik, keine klare Therapie. Und auch bei der Aufklärung über das „Chronische Fatigue-Syndrom“ (CFS) liegt einiges im Argen in Deutschland.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Die Welt in Zahlen 0,3 Sekunden dauert die schnellste Muskelbewegung im menschlichen Körper

0,3 Sekunden – so lange dauert ein Lidschlag. Das Blinzeln ist damit die schnellste Bewegung, die ein menschlicher Muskel ausführen kann. Das Ganze steuert der Musculus orbicularis oculi – auf Deutsch der Augenringmuskel.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Das sind die gesundheitlichen Folgen des Cannabis-Konsums

Ein Punkt bei den Sondierungsgesprächen von SPD, FDP und Grünen ist die Legalisierung von Cannabis-Produkten. Wie ist der medizinische Sachstand? Macht Kiffen wirklich dumm und träge? Kann sich Cannabis-Konsum auf das Gehirn auswirken?
Christoph König im Gespräch mit Veronika Simon, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Filmtipp: „Atmen“

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, welchen Einfluss ihre Atmung auf die Gesundheit hat. Worin steckt das Geheimnis des Atems, ohne den das Leben nicht möglich wäre? Darum geht es im Dokumentarfilm „Atmen“, der bis Mitte Dezember 2021 in der arte-Mediathek zu sehen ist. | http://swr.li/filmtipp-atmen-arte  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN