STAND

Georg Cantor, Kurt Gödel und Alan Turing gehören zu den drei wichtigsten Mathematikern der Neuzeit. George Spencer-Brown wirkte vor allem außerhalb der Mathematik.

Sie legten die Grundlagen für die moderne Mathematik. Cantor erforschte die Unendlichkeit der Zahlen. Gödel bewies, dass man nicht alles beweisen kann. Und Turing schuf nicht nur die Grundlagen der Informatik, sondern knackte auch die verschlüsselten Nachrichten der Nazis.

George Spencer-Brown ist weniger bekannt. Aber auch er ergründete mit seinem Werk "Gesetze der Form" die logisch-mathematischen Grundlagen. Gehör fand er vor allem auch außerhalb seines Faches, etwa in der Kybernetik oder Soziologie.

Alle Folgen der Reihe

Geniale Mathematiker (1/6) Georg Cantor und das Universum der Unendlichkeiten

Georg Cantor gilt als Vater der modernen Mathematik. Er entdeckte ein ganzes Universum voller Unendlichkeiten. Dabei machte ihm seine Krankheit schwer zu schaffen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (2/6) Kurt Gödel und die Grenzen der Erkenntnis

Der Logiker Kurt Gödel erschütterte die Mathematik in ihren Grundfesten: Er fand heraus, dass es Dinge gibt, die nicht bewiesen werden können. Die Kollegen waren nicht begeistert.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (3/6) Alan Turing und die Möglichkeiten der Maschine

Der Mathematiker Alan Turing knackte die Enigma-Nachrichtenverschlüsselung der Nazis und war ein Wegbereiter der Informatik. Trotzdem fiel er in England in Ungnade.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (4/6) Felix Hausdorff und das Wesen der Räume

Felix Hausdorff schimpfte gegen „Impfgegner, Naturärzte und Keuschheitsapostel“ und schrieb Gedichte. Vor allem aber begründete er ein neues mathematisches Fachgebiet: die Topologie.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (5/6) David Hilbert und die Macht der Beweise

Alles, was wahr ist, lässt sich auch beweisen. Streng logisch. Davon war David Hilbert überzeugt. Er war der Mathematik-Star seiner Zeit und wollte sein Fach völlig neu aufbauen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (6/6) Benoît Mandelbrot und die Fraktale

Die unendlich filigranen Fraktale gehören zum Schönsten, was Mathematik zu bieten hat. Ohne Computer hätte Benoît Mandelbrot sie nie entdeckt. Er blieb zeitlebens ein Einzelgänger.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mehr zum Thema

Porträt Sofja Kowalewskaja – Erste Mathematik-Professorin der Welt

Als Frauen überall in Europa noch für das Recht auf Bildung kämpfen mussten, machte sie Karriere. Ein Vorbild bis heute, kosmopolitisch und modern – und trotzdem fast vergessen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Von Schwarzen Löchern zum menschlichen Bewusstsein – Physiknobelpreisträger Roger Penrose

Roger Penrose bekommt 2020 den Physiknobelpreis für seine Forschung über Schwarze Löcher. Doch der Mathematiker dachte auch darüber nach, wie das menschliche Bewusstsein funktioniert. Und er ist auch sonst ein höchst origineller Kopf. Von Gábor Paál (SWR 1996)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mutter der Informatik Ada Lovelace

Die Engländerin Ada Lovelace legte im 19. Jahrhundert mit ihrer Arbeit den Grundstein für die heutige Informatik.  mehr...

Wissenschaftsgeschichte "Ich rede Unsinn" – Der Logiker George Spencer-Brown

Spencer-Brown war kein einfacher Mensch. Er hielt sich für einen der wenigen wirklichen Gelehrten - auch wenn er von sich sagte: "Ich rede Unsinn". Darin sah er keinen Widerspruch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Biografien Frauen im Porträt

Lebenswege mutiger und engagierter Frauen zum Hören und Lesen. Von Herrscherinnen, Wissenschaftlerinnen sowie Frauen aus Kunst und Literatur. Vom Mittelalter bis in die Gegenwart.  mehr...

Mehr Mathematik

Aula Zirkel und Lineal – Wie der Mensch die Welt mit Mathematik erobert

Als der Mensch sesshaft wurde und in Gemeinschaften lebte, musste er ganz praktische Fragen lösen wie "Wie groß ist mein Grundstück, wie groß mein Acker, wie weit wohnt mein Nachbar entfernt?" Seine Hilfswerkzeuge waren: Zirkel und Lineal. Von Albrecht Beutelspacher. Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/mathematik  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

SWR2 Tandem Was sich im Leben alles berechnen lässt – Der Mathematiker Christian Hesse

Professor Christian Hesse weiß, warum Mathematik glücklich macht. Er erzählt Geschichten aus der Welt des Schachs und erklärt, wie man mit Mathe die eigene Ehe verbessern kann.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Porträt Sofja Kowalewskaja – Erste Mathematik-Professorin der Welt

Als Frauen überall in Europa noch für das Recht auf Bildung kämpfen mussten, machte sie Karriere. Ein Vorbild bis heute, kosmopolitisch und modern – und trotzdem fast vergessen. Von Claudia Heissenberg  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mathematik Corona-Pandemie: Wie wir mit Statistiken und Zahlen zu kämpfen haben

In Zeiten der Corona-Pandemie veröffentlichen Behörden und Forschungseinrichtungen täglich neue Zahlen und Statistiken. Wie gut können die Bürger*innen damit umgehen? Werden die Zahlen gut aufbereitet? Oder gibt es noch Verbesserungsbedarf? Ralf Caspary im Gespräch mit dem Mathematiker Prof. Christian Hesse von der Uni Stuttgart  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Porträt Von Schwarzen Löchern zum menschlichen Bewusstsein – Physiknobelpreisträger Roger Penrose

Roger Penrose bekommt 2020 den Physiknobelpreis für seine Forschung über Schwarze Löcher. Doch der Mathematiker dachte auch darüber nach, wie das menschliche Bewusstsein funktioniert. Und er ist auch sonst ein höchst origineller Kopf. Von Gábor Paál (SWR 1996)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mathematik Die besten Schüler kämpfen um Gold bei der Mathe-Olympiade

Die hundert besten Mathe-Schüler der Welt treten gerade bei der Mathe-Olympiade gegeneinander an. Aus Deutschland sind sechs Schüler am Start. Sie lösen ihre Aufgaben im Mathematischen Forschungsinstitut in Oberwolfach im Schwarzwald.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Porträt Geniale Mathematiker: Benoît Mandelbrot und die Fraktale

Geniale Mathematiker (6/6) | Die unendlich filigranen Fraktale gehören zum Schönsten, was Mathematik zu bieten hat. Ohne Computer hätte Benoît Mandelbrot sie nie entdeckt. Er blieb zeitlebens ein Einzelgänger. Von Aeneas Rooch  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Geniale Mathematiker: David Hilbert und die Macht der Beweise

Geniale Mathematiker (5/6) | David Hilbert war überzeugt: Alles, was wahr ist, lässt sich auch beweisen. Streng logisch. Hilbert war der Mathematik-Star seiner Zeit und wollte sein Fach völlig neu aufbauen. Von Aeneas Rooch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tandem Gespräch Albrecht Beutelspacher: Wofür brauchen wir Mathematik

Mathematik ist ein unbeliebtes Fach. Aber es ist viel wichtiger als wir denken.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

STAND
AUTOR/IN