STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,7 MB | MP3)

Mangrovenwälder sind Ökosysteme an der Nahtstelle zwischen Festland und Ozeanen. Sie bieten Lebensraum für sehr viele Lebewesen und Pflanzen. Doch die Ökosysteme sind gefährdet, warnt die Weltnaturschutzunion.

Klimaschutz Wichtig fürs Klima: Mangrovenwälder werden oft falsch aufgeforstet

Mangrovenwälder sind wichtig für Klima- und Artenschutz. Weltweit stehen die Bäume aber unter Druck. Es gibt zwar Wiederaufforstungsprojekte. Doch allzu häufig sind diese Projekt nicht durchdacht, man pflanzt oft die falschen Arten am falschen Ort. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Ökologen Prof. Martin Zimmer  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN