Klimaschutz

Mangrovenwälder: Wertvoll gegen die Klimakrise, aber bedroht

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Mangroven gehören zu den produktivsten, artenreichsten und anpassungsfähigsten Ökosystemen der Erde. In Mexiko sind sie in Gefahr, obwohl sie eine wertvolle Waffe im Kampf gegen den Klimawandel sind.

Wald und Bäume: aktuelle Beiträge

Klima Bilanz: Wie war das Jahr 2021 für den Wald?

Waldzustandsberichte fielen 2021 in der Regel schlecht aus – dabei war das Jahr eher regenreich. Trotzdem reicht die Verschnaufpause nicht, damit sich der Wald von Trockenheit und Hitze erholt. Wie können wir unsere Wälder also besser schützen?
Ralf Caspary im Gespräch mit Alice Thiel-Sonnen aus der SWR- Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gespräch Der Hitze entkommt man nicht – Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird

Wie wird der Klimawandel unser Leben verändern? Zusammen mit Nick Reimer gibt der Journalist Toralf Staud die erschreckende, aber absolut wichtig zu realisierende Antwort in dem Buch „Deutschland 2050“  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Right Livelihood Award Alternativer Nobelpreis an indische Organisation LIFE: kämpft vor Gericht gegen Waldzerstörung

Vier Preisträger*innen aus der ganzen Welt werden am 1. Dezmber 2021 in Stockholm mit dem Right Livelihood Award, dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Darunter auch die indische Organisation LIFE. Sie unterstützt Gemeinden, die verhindern wollen, dass ihre Wälder abgeholzt werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Zoonosen Viren bei Wildtieren – Mit Biologen unterwegs in Brasilien

Ein toter Affe im Wald löst Alarm aus: Könnte ein Virus unterwegs sein, das auch für Menschen gefährlich ist? Oder haben Menschen ein neues Virus in den Wald getragen? Um künftige Epidemien zu verhindern, werden in Brasilien Mücken, Vögel, Affen oder Fledermäuse regelmäßig untersucht. Von Gudrun Fischer. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/viren-wildtieren | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diskussion Mehr als ein Weihnachtsbaum – Was die Tanne so wertvoll macht

Weihnachten ohne sie ist nicht vorstellbar, der Schwarzwald verdankt ihr seinen Namen, die Stadt Amsterdam ist auf ihren Stämmen gebaut, und seit Caspar David Friedrich ist sie Inbegriff deutscher Waldromantik. Die Tanne ist ein besonderer Baum, sie beschenkt uns reich, aber wir danken es ihr nicht. In den Wäldern wurde sie von der Fichte verdrängt, die kommerzielle Forstwirtschaft macht ihr das Leben zusätzlich schwer. Die Tanne gedeiht nur im bunt gemischten Mehrgenerationenhaus, das macht sie zum ebenso störrischen wie sensiblen Riesen und zum Symbol für eine natürliche und nachhaltige Waldwirtschaft. Gregor Papsch diskutiert mit Wilhelm Bode – Diplom-Forstwirt, Thomas Hauck – Leiter des Forstamts Baden-Baden, Hanna von Versen – Försterin und Jägerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Ökologie Von Ahorn bis Zirbe: So läuft die Bundeswaldinventur ab

Alle zehn Jahre machen sich Forstingenieur*innen in die deutschen Wälder auf zur Bundeswaldinventur: Junge und alte Bäume werden vermessen und gezählt. Eine positive Nachricht: Der Bestand an Laub- und Mischwäldern wächst.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN