SWR2 Wissen

"Mag ich nicht!" – Wie Kinder essen lernen

STAND
AUTOR/IN
Joachim Meißner
Joachim Meißner (Foto: SWR, Foto: Patrick Höniges)

Audio herunterladen (26,4 MB | MP3)

Die Spaghetti um die Zunge gewickelt, das Gemüse genussvoll zu einem Brei zermanscht oder gleich wieder ausgespuckt. Kinder essen anders als Erwachsene. Eine Phase, die vorübergeht.

Was aber, wenn nicht? Wenn sie Nahrung schon in den ersten Lebensjahren verweigern, gar in Panik geraten oder erbrechen? Oft hilft dann nur noch die Ernährung durch die Sonde – ein schwieriger Weg, wenn das Kind erst wieder entwöhnt werden muss. Kliniken und Therapeuten bieten Hilfe an. Vorher muss man aber wissen: Wie tickt das kleine Wesen da am Tisch eigentlich?

SWR 2020

Geschmackssinn Lecker oder eklig – Warum uns manches schmeckt und anderes nicht

Warum schmeckt ein Wein verführerisch, wenn wir verführerische Musik hören? Weil unser Geschmackssinn manipulierbar ist. Er ist aber auch ein komplexes Zusammenspiel verschiedener Organe.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft "Body Shaming" – Wie dicke Menschen diskriminiert werden

Übergewichtigen Menschen wird meist pauschal geraten, abzunehmen. Doch das ist oft sinnlos und kann zu einer medizinisch falschen Behandlung führen. Eine Diskriminierung von "Dicksein" mit Folgen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Jugendlicher Körperkult – Hungern, pumpen, posten

Immer mehr Teenager sind unzufrieden mit dem eigenen Körper. Viele halten Diät oder treiben exzessiv Sport. Doch das kann gefährlich werden.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Reihe: Erziehung heute

Erziehung heute Wie wird mein Kind gesund und stark?

Wildes Toben gehört zum Kindsein dazu. Doch die Angst der Eltern schränkt diesen Bewegungsradius ein. Der Kinderarzt Remo Largo empfiehlt: Vorbild sein und sich in Geduld üben.  mehr...

Erziehung heute Wie wird mein Kind selbstständig und frei?

Ab wann braucht das Kind einen eigenen Hausschlüssel? Für Eltern eine schwierige Frage. Freiheit ist wichtig für die Entwicklung der Kinder. Doch zu viel Verantwortung kann sie überfordern.  mehr...

Erziehung heute Wie wird mein Kind ein guter Mensch?

Schon Kleinkinder sind hilfsbereit und haben ein Gefühl für Fairness und Gerechtigkeit, für Gut und Böse. Damit das so bleibt, haben Eltern eine wichtige Aufgabe.  mehr...

Erziehung heute Wie wird mein Kind klug?

Chinesisch-Kurs und Klavier-Stunden: Viele Eltern wollen ihre Kinder möglichst früh möglichst gut fördern. Dabei wissen die Kinder selbst am besten, wie man die Welt entdeckt.  mehr...

Erziehung heute Wie wird mein Kind medienkompetent?

Es ist "DAS" Thema bei Elternabenden in Kindergärten und Schulen: Wie lernen Kinder einen vernünftigen Umgang mit Medien - wann ist digitale Bildung angesagt, wann ein Handy-Verbot?  mehr...

Bildung und Erziehung: aktuelle Beiträge

Bildung Qualität der Grundschulen in Baden-Württemberg nimmt ab

Laut einer Studie können ungefähr ein Fünftel der Grundschüler*innen in Baden-Württemberg nicht richtig lesen. Dabei war die Bildung früher ein Aushängeschild für das Land. Mittlerweile häufen sich aber die Baustellen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Kommentar: Schulen werden kaputtgespart

Der Präsident des Lehrerverbandes fordert ein Sondervermögen Bildung und warnt, dass die nächste Pisa-Studie katastrophal wird. In Baden-Württemberg wird aber weitergespart und die dringend notwendige Digitalisierung der Schulen wieder verschoben.
.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Wie kann man Mädchen für Physik begeistern?

Christine Langer im Gespräch mit Prof. Milada Mühlleitner, Professorin für Theoretische Physik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Immer noch ist Physik ein „Jungs-Fach“ und Physikerinnen sind ihren männlichen Kollegen gegenüber in der deutlichen Minderheit. Doch auch Mädchen interessieren sich für Physik. Bisher wird dieses Interesse jedoch kaum gefördert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2